Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Im Feuer geschrieben als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Im Feuer geschrieben

Ein Leben in Briefen. 'suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe'. , .
Taschenbuch
Ihr 13%-Rabatt auf alle Spielwaren, Hörbücher, Filme, Musik u.v.m
 
13% Rabatt sichern mit Gutscheincode: GIBMIR13
 
Im Feuer geschrieben ist eine - in dieser Form, in dieser Fülle - einzigartige Sammlung von Briefen. Briefen, geschrieben von 1909 bis 1941, aus Moskau und Berlin, aus Prag und Paris, die eine kurze, schwierige und dennoch höchst vitale Existenz beze … weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

11,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Im Feuer geschrieben als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Im Feuer geschrieben
Autor/en: Marina Zwetajewa

ISBN: 3518390848
EAN: 9783518390849
Ein Leben in Briefen.
'suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe'.
, .
Herausgegeben von Ilma Rakusa
Übersetzt von Ilma Rakusa
Suhrkamp Verlag AG

29. September 1996 - kartoniert - 602 Seiten

Beschreibung

Im Feuer geschrieben ist eine - in dieser Form, in dieser Fülle - einzigartige Sammlung von Briefen. Briefen, geschrieben von 1909 bis 1941, aus Moskau und Berlin, aus Prag und Paris, die eine kurze, schwierige und dennoch höchst vitale Existenz bezeugen - das Leben einer singulären Dichterin und Frau in den Wirren ihrer Zeit, unseres Jahrhunderts.

Besprechung

Marina Zwetajewa, eine der größten Lyrikerinnen des 20. Jahrhunderts, hat in Briefe und Brieffreundschaften ungemein viel investiert. Je ferner, je unerreichbarer der Adressat, desto leidenschaftlicher feierte sie die Abwesenheit. Denn der Brief, Ausdruck genuiner Sehnsucht, ermöglichte ihr den Umgang mit verwandten Seelen. Im Brief, der die Person abstrahierte, konnte sie sich entfalten.

Im Feuer geschrieben ist eine Biographie in Briefen. Eine Biographie der Leidenschaft, der Liebe und des Verzichts, das Dokument eines Lebens, das es in unserem Jahrhundert nicht annähernd ein zweites Mal gegeben hat. Im Feuer geschrieben ist eine - in dieser Form, in dieser Fülle - einzigartige Sammlung von Briefen. Briefen, geschrieben von 1909 bis 1941, aus Moskau und Berlin, aus Prag und Paris, die eine kurze, schwierige und dennoch höchst vitale Existenz bezeugen - das Leben einer singulären Dichterin und Frau in den Wirren ihrer Zeit, unseres Jahrhunderts.

Portrait

Marina Zwetajewa, 1892 in Moskau geboren, ging 1922 in die Emigration, lebte in Berlin, Paris und Prag und kehrte 1939 in die Sowjetunion zurück. 1941 nahm sie sich in Jelabuga das Leben.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Das erzählerische Werk: Sämtliche Jugendschriften, Romane, Erzählungen, Märchen und Gedichte
Taschenbuch
von Hermann Hesse
Ist der Neoliberalismus noch zu retten?
Taschenbuch
von Colin Crouch
Niemals
Taschenbuch
von Andreas Pflüger
Murder Swing
Taschenbuch
von Andrew Cartmel
Ein Mann, der fällt
Taschenbuch
von Ulrike Edschmid
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.