Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Ein Yankee aus Connecticut an König Artus' Hof als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Ein Yankee aus Connecticut an König Artus' Hof

Roman. Originaltitel: A Connecticut Yankee in King Arthur's Court. 'Diogenes Taschenbücher'. 4. Auflage.
Taschenbuch
Pure und phantastische Satire, Mark Twains spöttische Ablehnung der feudalen Ritterkultur. Der Roman, der ähnlich wie Daniel Defoes 'Robinson Crusoe' unter dem Eindruck aufklärerischer Fortschrittsgläubigkeit begonnen wurde, endet im utopischen Grund … weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

10,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Ein Yankee aus Connecticut an König Artus' Hof als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Ein Yankee aus Connecticut an König Artus' Hof
Autor/en: Mark Twain

ISBN: 3257218818
EAN: 9783257218817
Roman.
Originaltitel: A Connecticut Yankee in King Arthur's Court.
'Diogenes Taschenbücher'.
4. Auflage.
Übersetzt von Lore Krüger
Diogenes Verlag AG

Januar 2003 - kartoniert - 400 Seiten

Beschreibung

Pure und phantastische Satire, Mark Twains spöttische Ablehnung der feudalen Ritterkultur. Der Roman, der ähnlich wie Daniel Defoes 'Robinson Crusoe' unter dem Eindruck aufklärerischer Fortschrittsgläubigkeit begonnen wurde, endet im utopischen Grundton moderner 'Science Fiction'.

Portrait

Mark Twain, geb. am 30.11.1835 in Florida (Missouri). Sein eigentlicher Name ist Samuel Longhorne Clemens. Der Vater starb 1847 und Twain musste im Alter von zwölf Jahren die Schule abbrechen und begann eine Lehre als Schriftsetzer. Mit 17 Jahren ging er nach New York, dann nach Philadelphia, wo er die ersten Reiseskizzen schrieb. Von 1857-60 war er Lotse auf dem Mississippi, nahm am Sezessionskrieg auf der Seite der Konföderierten teil und war 1861 Silbersucher in Nevada. 1864 lebte er in San Francisco, 1866 als Reporter auf Hawaii und 1867 als Reisender in Europa und Palästina. Er gründete einen Verlag, musste aber 1894 Konkurs anmelden und ging auf Weltreise, um mit Vorträgen seine Schulden abzutragen. Mark Twain starb am 21.4.1910 in Redding (Connecticut).
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.