Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei

The Diaries of Adam - Eve Die Tagebücher von Adam und Eva

Texte für Könner. 'dtv zweisprachig'. Neuübersetzung. Mit Abbildungen. Sprachen: Deutsch Englisch.
Taschenbuch
Ein Plädoyer für die Liebe und eine hinreißende Lektüre.
Taschenbuch

8,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
The Diaries of Adam - Eve Die Tagebücher von Adam und Eva als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: The Diaries of Adam - Eve Die Tagebücher von Adam und Eva
Autor/en: Mark Twain

ISBN: 3423094575
EAN: 9783423094573
Texte für Könner.
'dtv zweisprachig'.
Neuübersetzung.
Mit Abbildungen.
Sprachen: Deutsch Englisch.
Illustriert von Susanne Mehl
Herausgegeben von Andreas Nohl
Übersetzt von Andreas Nohl
dtv Verlagsgesellschaft

1. Mai 2006 - kartoniert - 120 Seiten

Beschreibung

Ein großes Plädoyer für die Liebe und eine hinreißende Lektüre

Mit einer kaum zu überbietenden Liebeserklärung enden die <Tagebücher von Adam und Eva>, doch von Liebe auf den ersten Blick kann hier jedenfalls nicht die Rede sein: Adam fühlt sich durch die geschwätzige Gefährtin in seiner Ruhe gestört, verständnislos steht er vor ihrer innigen Zuneigung zu jeglichem Geschöpf, wie nutzlos es auch sein mag. Eva dagegen fühlt sich von seiner nüchternen Sachlichkeit und seinem mangelnden Einfühlungsvermögen vor den Kopf gestoßen und merkt erst mit der Zeit, dass sie ihn trotz all seiner Mängel liebt.

Mit bekannt pointenreichem Humor und ausgesprochen liebevoll schildert Mark Twain (1835-1910) die Anfänge eines abenteuerlichen Lebens zu zweit, wobei er allerhand Klischees und Vorurteile auffährt, die es zu überwinden gilt, bevor das Postulat «seid fruchtbar und mehret euch» erfüllt werden kann. Alles in allem sind die <Tagebücher> nichts weniger als ein großes Plädoyer für die Liebe und eine hinreißende Lektüre.

Mit der Übersetzung von Andrea Nohl liegt hier die erste und einzige Ausgabe der <Tagebücher von Adam und Eva> im deutschen Sprachraum vor, die das Original unverkürzt und möglichst authentisch wiedergibt.

Portrait

Mark Twain, geb. am 30.11.1835 in Florida (Missouri). Sein eigentlicher Name ist Samuel Longhorne Clemens. Der Vater starb 1847 und Twain musste im Alter von zwölf Jahren die Schule abbrechen und begann eine Lehre als Schriftsetzer. Mit 17 Jahren ging er nach New York, dann nach Philadelphia, wo er die ersten Reiseskizzen schrieb. Von 1857-60 war er Lotse auf dem Mississippi, nahm am Sezessionskrieg auf der Seite der Konföderierten teil und war 1861 Silbersucher in Nevada. 1864 lebte er in San Francisco, 1866 als Reporter auf Hawaii und 1867 als Reisender in Europa und Palästina. Er gründete einen Verlag, musste aber 1894 Konkurs anmelden und ging auf Weltreise, um mit Vorträgen seine Schulden abzutragen. Mark Twain starb am 21.4.1910 in Redding (Connecticut).

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Pressestimmen

»Adams und Evas Aufzeichnungen über den Anfang ihrer Beziehung - eine amüsantere Art und Weise, sein Englisch wieder einmal aufzufrischen, findet sich derzeit wohl kaum auf dem deutschen Buchmarkt.«
Neue Szene, Augsburg

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Einfach Russisch lesen
Taschenbuch
von Natalija Nossowa
Français et Allemands - Franzosen und Deutsche
Taschenbuch
von Louis Schäfer
Fabulae / Sagen der Antike
Taschenbuch
von Gaius I. Hyginus
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.