Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Ludwig II als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Ludwig II

'dtv Taschenbücher'. 'dtv portrait'. Zahlreiche, meist farbige Abbildungen.
Taschenbuch
Ludwig II. (1845-1886) ist wie kein anderer bayerischer König der Nachwelt in Erinnerung. Sein Leben bleibt rätselhaft, sein Tod wurde nie ganz aufgeklärt.
Taschenbuch

9,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Ludwig II als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Ludwig II
Autor/en: Martha Schad

ISBN: 3423310332
EAN: 9783423310338
'dtv Taschenbücher'. 'dtv portrait'.
Zahlreiche, meist farbige Abbildungen.
Herausgegeben von Martin Sulzer-Reichel
dtv Verlagsgesellschaft

1. Juli 2000 - kartoniert - 160 Seiten

Beschreibung

Das rätselhafte Leben des bayerischen Märchenkönigs
»Ich glaube an die Unsterblichkeit der Seele und an die Gerechtigkeit Gottes ... Von der höchsten Stufe des Lebens hinabgeschleudert zu werden in ein Nichts - das ist verlorenes Leben; das ertrage ich nicht. Dass man mir die Krone nimmt, könnt ich verschmerzen, aber dass man mich für irrsinnig erklärt hat, überlebe ich nicht. Ich könnte es nicht ertragen, dass es mir so geht wir meinem Bruder Otto, dem jeder Wärter befehlen darf und dem man mit Fäusten droht, wenn er nicht folgen will ...« Ludwig II. zu seinem Lakai Alfons Weber, am 10. Juni 1886 Ludwig II. von Bayern (1845-1886) ist wie kein anderer bayerischer König der Nachwelt in Erinnerung geblieben, vor allem durch seine phantastischen Bauten. Sein Tod wurde niemals völlig aufgeklärt. Die Geschichte seines Lebens gibt stets neue Rätsel auf.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.