Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Claiming the City als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Claiming the City

449:B&W 6. 14 x 9. 21 in or 234 x 156 mm (Royal 8vo) Perfect Bound on White w/Matte Lam. Sprache: Englisch.
Taschenbuch
Ihr 12%-Rabatt auf alle Spielwaren, Hörbücher, Filme, Musik u.v.m
 
12% Rabatt sichern mit Gutscheincode: SONNE12
 
Mary Lethert Wingerd brings together the voices of citizens and workers and the power dynamics of civic leaders including James J. Hill and Archbishop John Ireland. She crafts a portrait of St Paul remarkable for its specificity as well as its releva … weiterlesen
Taschenbuch

25,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Claiming the City als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Claiming the City
Autor/en: Mary Lethert Wingerd

ISBN: 0801488850
EAN: 9780801488856
449:B&W 6. 14 x 9. 21 in or 234 x 156 mm (Royal 8vo) Perfect Bound on White w/Matte Lam.
Sprache: Englisch.
Cornell University Press

23. Oktober 2003 - kartoniert - 344 Seiten

Beschreibung

Mary Lethert Wingerd brings together the voices of citizens and workers and the power dynamics of civic leaders including James J. Hill and Archbishop John Ireland. She crafts a portrait of St Paul remarkable for its specificity as well as its relevance to broader interpretations of place-based culture and politics. Wingerd's rich and lively history of St. Paul is a clear demonstration that place - the lived experience and memory located in a specific spatial context - is a constitutive element of all other aspects of identity.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.