Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Denken in Japan als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Denken in Japan

Deutsche Erstausgabe. Originaltitel: Nihon no shisô / »De aru« koto to »suru« koto. 'edition suhrkamp'.…
Taschenbuch
Die vorliegende Arbeit gilt in Japan seit ihrer Veröffentlichung im Jahre 1957 als eine der wichtigsten kritischen Untersuchungen der intellektuellen Struktur des modernen Japan und ist gleichzeitig selbst ein bedeutendes Dokument der japanischen Gei … weiterlesen
Taschenbuch

12,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Denken in Japan als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Denken in Japan
Autor/en: Masao Maruyama

ISBN: 3518113984
EAN: 9783518113981
Deutsche Erstausgabe.
Originaltitel: Nihon no shisô / »De aru« koto to »suru« koto.
'edition suhrkamp'.
Nachdruck.
Herausgegeben von Wolfgang Schamoni, Wolfgang Seifert
Übersetzt von Wolfgang Schamoni, Wolfgang Seifert
Suhrkamp Verlag AG

25. April 1988 - kartoniert - 161 Seiten

Beschreibung

Die hier vorgelegten Essays gelten in Japan als eine der wichtigsten kritischen Untersuchungen der intellektuellen Struktur des modernen Japan und sind gleichzeitig selbst ein bedeutendes Dokument der japanischen Geistesgeschichte nach dem Kriege. Masao Maruyama vertritt die These, wonach die Tatsache, daß sich in Japan keine Denktradition gebildet hat, die die Rolle einer Koordinatenachse für die verschiedenen Ideen hätte übernehmen können, und die Tatsache, daß das wichtigste Ideengut der Welt aus den letzten tausend Jahren fast vollständig im Vorrat der japanischen Geistesgeschichte vorhanden ist, als ein und derselbe Prozeß zu begreifen sind. Der Titel Denken in Japan mag dem Leser zunächst etwas unklar erscheinen. Bewußt wurde die naheliegende, aber irreführende Übersetzung »Das japanische Denken« vermieden. Es geht hier nämlich nicht um einen Überblick über die japanische Geistesgeschichte, noch um eine Erörterung von historisch »unwandelbaren« Charakteristika des »japanischen Denkens«. Der Verfasser analysiert vielmehr einige zentrale Punkte der Situation des Denkens im modernen Japan und der geschichtlichen Voraussetzungen dieser Situation in ihrem strukturellen Zusammenhang.

Inhaltsverzeichnis

Denken in Japan. Aus dem Japanischen von Wolfgang Schamoni. Die japanischen Intellektuellen. Aus dem Japanischen von Wolfgang Seifert. Was man ist und was man tut. Aus dem Japanischen von Wolfgang Seifert.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Was ist Populismus?
Taschenbuch
von Jan-Werner Mülle…
Das Ende des Nahen Ostens, wie wir ihn kennen
Taschenbuch
von Volker Perthes
Das italienische Desaster
Taschenbuch
von Perry Anderson
Technologischer Totalitarismus
Taschenbuch
Zerbrochene Länder
Taschenbuch
von Scott Anderson
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.