Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Symptoms of Modernity: Jews and Queers in Late-Twentieth-Century Vienna als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Symptoms of Modernity: Jews and Queers in Late-Twentieth-Century Vienna

Sprache: Englisch.
Taschenbuch
Ihr 20% Rabatt
 
20% Rabatt sichern mit Gutscheincode: BLACKWEEK20
 
This book is an ethnography of Central European modernity in the form of a comparative study of Jews and queers in late twentieth-century Vienna.
Taschenbuch

37,49 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
Symptoms of Modernity: Jews and Queers in Late-Twentieth-Century Vienna als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Symptoms of Modernity: Jews and Queers in Late-Twentieth-Century Vienna
Autor/en: Matti Bunzl

ISBN: 0520238435
EAN: 9780520238435
Sprache: Englisch.
UNIV OF CALIFORNIA PR

Februar 2004 - kartoniert - 292 Seiten

Beschreibung

This book is an ethnography of Central European modernity in the form of a comparative study of Jews and queers in late twentieth-century Vienna.

Inhaltsverzeichnis

Preface and Acknowledgments Introduction: Symptoms of Modernity PART 1: SUBORDINATION Chapter 1: Myths and Silences Chapter 2: Laws and Closets PART 2: RESISTANCE Chapter 3: Street Fairs and Demonstrations Chapter 4: Cafes and Parades PART 3: REPRODUCTION Chapter 5: Museums and Monuments Chapter 6: Offices and Balls Conclusion: Symptoms of Postmodernity Notes Bibliography Index

Portrait

Matti Bunzl is Associate Professor of Anthropology and History at the University of Illinois at Urbana-Champaign, where he also directs the Illinois Program for Research in the Humanities.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.