Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Ich weiß, warum der gefangene Vogel singt als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Ich weiß, warum der gefangene Vogel singt

Originaltitel: I Know Why the Caged Bird Sings. 'suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe'.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.1 review.image.1 review.image.1 review.image.1 review.image.1
Die Ikone der afroamerikanischen Literatur, ihr epochemachendes Werk: Maya Angelou wächst in den Dreißigerjahren im Kramerladen ihrer Großmutter am Rande einer Baumwollplantage auf. Für sie und ihren Bruder ein Ort des Zaubers und des Spiels inmitten … weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

12,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Ich weiß, warum der gefangene Vogel singt als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Ich weiß, warum der gefangene Vogel singt
Autor/en: Maya Angelou

ISBN: 3518468979
EAN: 9783518468975
Originaltitel: I Know Why the Caged Bird Sings.
'suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe'.
Übersetzt von Harry Oberländer
Suhrkamp Verlag AG

10. September 2018 - kartoniert - 321 Seiten

Beschreibung

Die Ikone der afroamerikanischen Literatur, ihr epochemachendes Werk: Maya Angelou wächst in den Dreißigerjahren im Kramerladen ihrer Großmutter am Rande einer Baumwollplantage auf. Für sie und ihren Bruder ein Ort des Zaubers und des Spiels inmitten einer schwarzen Gemeinde, die der Hass und die Armut auszulöschen droht ... Dieses Buch erzählt die Geschichte eines trotzigen Mädchens im Kampf gegen unvorstellbare Widerstände. Und zur gleichen Zeit singt es die schönste Hymne auf die weltverändernde Kraft der Worte, der Fantasie, der Zärtlichkeit im Angesicht des Grauens.

"Eine Offenbarung und mein Talisman." Oprah Winfrey

"Sie hatte neunzehn Talente, gebrauchte zehn und war ein richtiges Original." Toni Morrison

"Markiert den Anfang einer neuen Ära." James Baldwin

"Das erste Buch, das ich als Jugendliche gelesen habe." Rihanna

"Eine phänomenale Frau!" Beyoncé

Portrait

Maya Angelou, geboren 1928, war Tänzerin, Calypso-Sängerin, erste schwarze Straßenbahnschaffnerin San Franciscos, alleinerziehende Mutter, Pimp, Schauspielerin, Theaterregisseurin, Filmregisseurin, Journalistin, Prosaschriftstellerin, Lyrikerin, Bürgerrechtlerin, engste Vertraute von Martin Luther King und Malcolm X, und das alles vor ihrem vierzigsten Geburtstag. Als sie 2014 verstarb, trauerte ganz Amerika. Ich weiß, warum der gefangene Vogel singt erschien erstmals 1969.

Pressestimmen

"Eine revolutionäre Darstellung davon, was es in Amerika bedeutete, jung, schwarz und eine Frau zu sein."
Time Magazine 14.05.2018

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Das erzählerische Werk: Sämtliche Jugendschriften, Romane, Erzählungen, Märchen und Gedichte
Taschenbuch
von Hermann Hesse
Wiesengrund
Taschenbuch
von Gisela von Wysoc…
Der Pariser Bauer
Taschenbuch
von Louis Aragon
Der Traum Baudelaires
Taschenbuch
von Roberto Calasso
Das Rosa Tiepolos
Taschenbuch
von Roberto Calasso
vor
Empfehlungen Ihres Buchhändlers
Simone Finkenwirth
Eine mutige Heldin!
von Simone Finkenwirth - Hugendubel Buchhandlung Leipzig Petersstr. - 24.02.2019
Dieser autobiographisch gefärbte Roman glänzt mit einer großartigen, mutigen und cleveren Heldin, die unvergessen bleibt. Der aufgeweckten Ich-Erzählerin lausche ich von Anfang mit Neugier, einem Lächeln und Staunen. Gerade mal drei Jahre alt ist Maya, als sie einzig mit ihrem Bruder und ansonsten mutterseelenallein in den Zug gen Süden gesetzt wird. Beide tragen haben lediglich Zettel um ihre Handgelenke. Allein die Vorstellung erzeugt eine Gänsehaut - unglaublich! Maya und Bailey waren nur zwei von tausenden schwarzen Kindern, die allein durch Amerika geschickt worden. Entweder zu ihren Großmüttern in den Süden oder zu den wohlhabenden Eltern in den Norden zurück. Maya und Bailey leben fortan bei ihrer strengen und auch strenggläubigen Großmutter, die sie Momma nennen, und die einen Lebensmittelladen betreibt. Mayas schildert ihre ersten Eindrücke: »Ehe wir so heimisch waren, dass der Laden zu uns und wir zu ihm gehörten, waren wir eingeschlossen in einem Tollhaus der Waren, dessen Aufseher für immer verschwunden war.« Ich folge Maya auf ihrem Lebensweg, der sie zu einer fleißigen Schülerin heranwachsen lässt, stets an der Seite ihres Bruders, der für Maya ein großes Lebensgeschenk ist. Sie wird später einen der besten Schulabschlüsse der 8. Klasse machen, freut sich aber nur kurz darüber, denn ihr ist klar, dass sie trotz Auszeichnung als Angloamerikanerin nicht weiterkommen wird: »Schwarz zu sein, nicht über das eigene Leben bestimmen zu können, war schrecklich. Jung zu sein, aber schon gewohnt, die Vorurteile über die eigene Hautfarbe still und widerspruchslos anzuhören, war brutal. Besser, wir wären alle tot.« Das sind schmerzvolle Tatsachen, die das Mädchen ausspricht. Doch Maya Angelou ist eine Kämpferin und wird sich im Laufe ihres Leben trotz der vielen Widerstände behaupten. So ist Maya Angelou die erste schwarze Straßenbahnschaffnerin San Franciscos, alleinerziehende Mutter, Tänzerin, Calypo-Sängerin, Schauspielerin, Pimp, Theaterregisseurin, Filmregisseurin, Journalistin, Prosaschriftstellerin, Lyrikerin, Bürgerrechtlerin sowie engste Vertraute von Martin Luther King und Malcolm X gewesen. Und das alles vor ihrem vierzigsten Geburtstag!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.