Cannibal Tours and Glass Boxes als Taschenbuch
- 24 %

Cannibal Tours and Glass Boxes

The Anthropology of Museums. 2 Rev ed. Sprache: Englisch.
Taschenbuch
Ihr 14% Rabatt
 
14% Rabatt sichern mit Gutscheincode: LIEBE14
 
Cannibal Tours and Glass Boxes poses a number of probing questions about the role and responsibility of museums and anthropology in the contemporary world.
Jetzt nur

29,49*

inkl. MwSt.
Statt: € 38,99
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
Cannibal Tours and Glass Boxes als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Cannibal Tours and Glass Boxes
Autor/en: Michael M. Ames

ISBN: 0774804831
EAN: 9780774804837
The Anthropology of Museums.
2 Rev ed.
Sprache: Englisch.
University of British Columbia Press

1. Januar 1992 - kartoniert - 230 Seiten

Beschreibung

Cannibal Tours and Glass Boxes poses a number of probing questions about the role and responsibility of museums and anthropology in the contemporary world.

Inhaltsverzeichnis

The critical theory and practice of museums; The development of museums in the Western world - tensions between democratization and professionalization; Dilemmas of the practical anthropologist - public service versus professional interests; What could a social anthropologist do in a museum of anthropology? - the anthropology of museums and anthropology; How anthropologists stereotype other people; How anthropologists help to fabricate the cultures they study; The definition of Native art - the case of Willie Seaweed; The emerging Native view of history and culture; De-schooling the museum - a proposal to increase public access to museums and their resources; Are museums or anthropology really necessary any more?; World's Fairs and the constitution of society - the ideology of Expo '86; The Big Mac attack and the anthropology of everyday life; Cannibal tours, glass boxes and the politics of interpretation; Museums in the age of deconstruction.

Portrait

Michael M. Ames is director of the Museum of Anthropology and a professor in the Department of Anthropology at the University of British Columbia.

Pressestimmen

This rich, complex, and compelling book represents a forceful scrutiny of the often polarized discourse on museums as well as an attempt to discredit one-sided arguments that prevent subtle and nuanced understandings of these institutions. ? Ames spends a good deal of time challenging the ways people think about, understand, and represent Native art. ? Ames raises interesting and important questions for anthropologists., for art historians, and for museum professionals. ? The struggle for genuine openness to a multitude of voices is by no means over; we should be grateful to Michael Ames for providing us with such a rational and thoughtful publication which represents a major contribution to that struggle. -- Aldona Jonaitis, Museum Anthropology "Cannibal Tours" has quite a bit to recommend it, and to recommend it to professional and lay readers alike. For the former, it offers some new and eminently practical insights not just about the present and future of museums, but about the relevance of anthropology to late 20th century society. In this sense the book is less true to its current subtitle than to the original "Anthropology of Anthropology," and so is deserving of being read as a critical commentary on where the discipline has been, and where it may be heading. And for the latter, Ames's well-written essays explain a good deal of what actually constitutes the work of museums, most importantly the production of those "cultural consumables" meant to inform and entertain the museum-going public. - Barnett Richling, Department of Sociology & Anthropology, Mount Saint Vincent University Museum curators, anthropologists, and students of popular culture will find much in "Cannibal Tours and Glass Boxes" to inform and provoke. It will . . . Encourage readers to challenge the common sense of their own particular situations and apply its lessons to the operations of their own institutions. -- Patricia McCormack, "Alberta Museums Review"
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Gutscheinbedingungen
Ihr Gutschein LIEBE14 gilt bis einschließlich 19.02.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.