Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Paul Meets Muhammad

A Christian-Muslim Debate on the Resurrection. Sprache: Englisch.
Taschenbuch
Licona crafts a lively debate between Paul and Muhammad, each speaking on and analyzing the validity of the Qur'an, the gospel accounts, and Christian and Muslim doctrine. The fictional scenario presents a powerful defense of Christianity.
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

11,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
Paul Meets Muhammad als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Paul Meets Muhammad
Autor/en: Michael R. Licona

ISBN: 0801066026
EAN: 9780801066023
A Christian-Muslim Debate on the Resurrection.
Sprache: Englisch.
Baker Publishing Group

1. Februar 2006 - kartoniert - 176 Seiten

Beschreibung

Licona crafts a lively debate between Paul and Muhammad, each speaking on and analyzing the validity of the Qur'an, the gospel accounts, and Christian and Muslim doctrine. The fictional scenario presents a powerful defense of Christianity.

Portrait

Michael R. Licona, (Ph.D., University of Pretoria), is director of Apologetics Evangelism for the North American Mission Board of the Southern Baptist Convention. He has spoken to churches, parachurch groups, and university audiences across the country. The coauthor of The Case for the Resurrection of Jesus, Licona lives in Alpharetta, Georgia.

Pressestimmen

"In a day of heightened awareness of Islam in the West, it is vitally important that Christians know how to give answer when asked by a Muslim for the hope that is in us."
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.