Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Der Fünfzigjährige, der nach Indien fuhr und über den Sinn des Lebens stolperte

Roman. Originaltitel: Delhis vackraste händer. 'btb'. 'Göran-Borg-Romane'.
Taschenbuch
Die 50 liegt weit hinter ihm, die Exfrau weilt mit ihrem Neuen im Liebesurlaub, und das Wohlstandsbäuchlein spannt schon etwas unter dem Cordjackett. Es ist nicht von der Hand zu weisen: Die Midlife-Crisis hat Göran Borg fest im Griff. Als er auch no … weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

9,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Fünfzigjährige, der nach Indien fuhr und über den Sinn des Lebens stolperte als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Der Fünfzigjährige, der nach Indien fuhr und über den Sinn des Lebens stolperte
Autor/en: Mikael Bergstrand

ISBN: 3442713579
EAN: 9783442713578
Roman.
Originaltitel: Delhis vackraste händer.
'btb'. 'Göran-Borg-Romane'.
Übersetzt von Sabine Thiele
btb Taschenbuch

8. März 2016 - kartoniert - 411 Seiten

Beschreibung

Die 50 liegt weit hinter ihm, die Exfrau weilt mit ihrem Neuen im Liebesurlaub, und das Wohlstandsbäuchlein spannt schon etwas unter dem Cordjackett. Es ist nicht von der Hand zu weisen: Die Midlife-Crisis hat Göran Borg fest im Griff. Als er auch noch seinen Job verliert, tut er das einzig Vernünftige, was man(n) in so einer Situation tun kann: sich hängen lassen und in Selbstmitleid baden. Doch dann lässt sich Göran in einem schwachen Moment zu einer Gruppenreise (!) nach Indien überreden. Eine Entscheidung mit weitreichenden Folgen. Denn kaum ist der Schwede im Land der heiligen Kühe angekommen, geht alles schief. Doch mit Hilfe des findigen Textilhändlers Mr. Yogi, der betörenden Schönheitssalonbesitzerin Preeti und ca. 1000 Hindu-Gottheiten kommt Göran nicht nur dem Zauber Indiens auf die Spur, sondern auch seiner eigenen Sinnkrise ...

Portrait

Mikael Bergstrand arbeitete als Journalist in Malmö, bevor es ihn 2007 nach Indien verschlug. Vier Jahre lang lebte er mit seiner Familie in Neu-Delhi, wo er als Korrespondent und Autor arbeitete. Nach seiner Rückkehr veröffentlichte er den ersten Roman über den liebenswürdigen, phlegmatischen Mittfünfziger Göran Borg. Das Buch wurde in Schweden zu einem großen Erfolg, stand lange auf Platz 1 der Bestsellerliste und wurde in 10 Sprachen übersetzt.

Pressestimmen

"Der zweite Teil der Indien-Trilogie von Mikael Bergstrand spickt satirisch überzeichnete Klischees mit humorvollen Dialogen." Kieler Nachrichten

"(…) die Handlung ist gespickt mit Szenen, die nicht nur Indien-Kenner einfach breit grinsen lassen, vor allem wenn der Autor mit viel Sinn fürs Detail das Leben im Land der ‚drei Millionen Götter und drei Mal so vielen Inkarnationen von ihnen‘ schildert." Christian Ruf, Dresdner Neueste Nachrichten

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Der Apfelblüten-Guru
Taschenbuch
von Mikael Bergstran…
Der Fünfzigjährige, der den Hintern nicht hochbekam, bis ihm ein Tiger auf die Sprünge half
Taschenbuch
von Mikael Bergstran…
Der Fünfzigjährige, der nach Indien fuhr und über den Sinn des Lebens stolperte
Taschenbuch
von Mikael Bergstran…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.