Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Das achte Leben (Für Brilka)

Roman. Ausgezeichnet mit dem ITB BuchAward; Ehrengast der Frankfurter Buchmesse Georgien 2018. 'Ullstein…
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
"Ihr starker Roman lässt sich einfach nicht mehr aus der Hand legen." Brigitte
"Ein Solitär in der deutschen Gegenwartsliteratur." Deutschlandfunk
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

18,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das achte Leben (Für Brilka) als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Das achte Leben (Für Brilka)
Autor/en: Nino Haratischwili

ISBN: 3548289274
EAN: 9783548289274
Roman. Ausgezeichnet mit dem ITB BuchAward; Ehrengast der Frankfurter Buchmesse Georgien 2018.
'Ullstein Taschenbuch'.
6. Auflage.
Ullstein Taschenbuchvlg.

8. September 2017 - kartoniert - 1279 Seiten

Beschreibung

„Ein Solitär in der deutschen Gegenwartsliteratur." Deutschlandfunk
Dieser Roman ist über die Literaturwelt gekommen wie ein Naturereignis: ein wuchtiges Familienepos, das am Beispiel von sechs Generationen außergewöhnlicher Frauen das ganze pralle 20. Jahrhundert mit all seinen Umbrüchen und Dramen, Katastrophen und Wundern erzählt. Vom Georgien am Vorabend des Ersten Weltkriegs bis ins Deutschland zu Anfang des neuen Millenniums spannt Nino Haratischwili den Bogen. Alles beginnt mit Stasia, Tochter eines angesehenen Schokoladenfabrikanten. Mit ihrer Geburt setzt die Geschichte ein, die fortan wie ein gewaltiger Strom mit unzähligen Nebenarmen und Verwirbelungen durch Europa zieht und den Leser bis zur letzten Seite in ihrem Sog gefangen hält.
Ein unvergessliches, überwältigendes Leseerlebnis.

Portrait

Nino Haratischwili, geboren 1983 in Tbilissi, ist preisgekrönte Theaterautorin und -regisseurin. Ihr Romandebüt Juja (2010) war auf der Longlist des Deutschen Buchpreises sowie auf der Shortlist des ZDF-aspekte-Literaturpreises und gewann 2011 den Debütpreis des Buddenbrookhauses Lübeck. Im selben Jahr wurde sie für ihren zweiten Roman Mein sanfter Zwilling mit dem Preis der Hotlist der unabhängigen Verlage ausgezeichnet. Für ihren jüngsten Roman Das achte Leben (Für Brilka) erhielt sie den Literaturpreis des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft und den Anna Seghers-Preis. Zudem erfährt sie große Beachtung für ihre Übersetzungen aus dem Georgischen. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Hamburg.
Empfehlungen Ihres Buchhändlers
Ihrem Buchhändler
von Ihrem Buchhändler - Hugendubel Buchhandlung Berlin Johannisthaler Chaussee - 22.10.2018
Eine mitreißende Familiengeschichte über sechs Generationen mit Schauplätzen in Georgien, Russland, Prag, London, Wien und Berlin. Ein außergewöhnliches Buch mit außergewöhnlichen Figuren zum schönen Schmökern in der grauen Jahreszeit!
Ute B.
von Ute B. - Hugendubel Buchhandlung Berlin Schloßstr. - 22.10.2018
Vor dem Hintergrund der Geschichte Georgiens eine tolle Familiengeschichte! Dieses Buch ist äußerst bildend und sehr unterhaltsam - ich empfehle es sehr!
Stefan G.
von Stefan G. - Hugendubel Buchhandlung Frankfurt/Main Steinweg - 18.09.2018
"Das achte Leben" Ein bemerkenswertes und großartiges Buch!! Haratischwilis neuer Roman beinhaltet eine fesselnde Familiengeschichte über 100 Jahre und sechs Generationen hinweg - fein verwoben mit der sowjetischen und geografischen Geschichte des 20. Jahrhunderts. Die Handlungsstränge reichen weit über die geografischen Grenzen hinaus und sind u.a. in Moskau, London und Berlin angesiedelt. Der Roman ist sprachlich überzeugend, voller Atmosphäre und mitreißend erzählt. Ein Leserereignis!!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.