Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Stille Quellen

Gedichte. 'Sammlung Luchterhand'.
Taschenbuch
Norbert Hummel sucht nach den stillen Quellen seiner Herkunft, er überläßt sich Bildern, die sich in seinen Träumen eingestellt haben und die sich als Bruchstücke in seinen Erinnerungen aufgetaucht sind. Er nimmt Wirklichkeiten in ihren banal-grausam … weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

9,50 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Stille Quellen als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Stille Quellen
Autor/en: Norbert Hummelt

ISBN: 3630620744
EAN: 9783630620749
Gedichte.
'Sammlung Luchterhand'.
Luchterhand Literaturvlg.

1. März 2004 - kartoniert - 112 Seiten

Beschreibung

Mit seinem ersten Gedichtband in der Sammlung Luchterhand, Zeichen im Schnee, hat Norbert Hummelt unter Beweis gestellt, daß er eine ganz originäre Stimme in der deutschen Literatur ist. Ausgezeichnet mit dem Mondseer Lyrikpreis und mit dem Hermann Lenz-Förderpreis, hat er sich von so unterschiedlichen Dichtern wie Joseph von Eichendorff, Gottfried Benn und Ernst Jandl anregen lassen und kehrt zurück zu den stillen Quellen: zu seiner Herkunft und zu unseren Verstrickungen in die schwierige deutsche Geschichte. Ob Rückgriff auf die Tradition oder Fortsetzung experimentellen Schreibens - immer geht es ihm dabei um das Herstellen von Kunst. Die Bausteine dafür findet er in der Sprache.




Portrait

Norbert Hummelt wurde 1962 in Neuss geboren und lebt als freier Schriftsteller in Berlin. Für seine Gedichte wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Rolf-Dieter-Brinkmann-Preis, dem Mondseer Lyrikpreis und dem Niederrheinischen Literaturpreis. Er übertrug T.S. Eliots Gedichtzyklen "Das öde Land" und "Vier Quartette" neu in Deutsche und ist Herausgeber der Gedichte von W.B. Yeats. Bei Luchterhand erschienen seine Gedichtbände "Zeichen im Schnee" (2001), "Stille Quellen" (2004), "Totentanz" (2007) und "Pans Stunde" (2011) sowie der Essay "Wie Gedichte entstehen" (mit Klaus Siblewski, 2009).

Pressestimmen

"Norbert Hummelt, Stadtschreiber von Vineta." (Benedikt Erenz in DIE ZEIT)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Arztgeschichten
Taschenbuch
von Michail Bulgakow
Drittes Buch der Chroniken
Taschenbuch
von António Lobo Ant…
Wie Gedichte entstehen
Taschenbuch
von Norbert Hummelt,…
Lesehunger - Ein Bücher-Menu in 12 Gängen
Taschenbuch
von Hanns-Josef Orth…
20 Liebesgedichte und ein Lied der Verzweiflung
Taschenbuch
von Pablo Neruda
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.