Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Satans rote Augen als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Satans rote Augen

Im Bann der schwarzen Sekte. 'Omnibus Taschenbücher'.
Taschenbuch
Eine junge Frau in den Fängen einer satanischen Clique - und ihr Weg aus der psychischen Abhängigkeit.
Sibyl ist geschmeichelt, als Christoph sie mit in seinen Freundeskreis einbezieht. Allmählich muss sie jedoch erkennen, dass sie in einer satanis … weiterlesen
Taschenbuch

6,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Satans rote Augen als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Satans rote Augen
Autor/en: Nortrud Boge-Erli

EAN: 9783570260104
Im Bann der schwarzen Sekte.
'Omnibus Taschenbücher'.
C. Bertelsmann

1999 - kartoniert

Beschreibung

Eine junge Frau in den Fängen einer satanischen Clique - und ihr Weg aus der psychischen Abhängigkeit.
Sibyl ist geschmeichelt, als Christoph sie mit in seinen Freundeskreis einbezieht. Allmählich muss sie jedoch erkennen, dass sie in einer satanischen Clique gelandet ist. Sibyl versucht sich zu entziehen, fühlt sich aber zugleich immer wieder angezogen. Widerwillig genießt sie die Macht, die mit ihrer Rolle als "Salana" verbunden ist. immer öfter muss sie allerdings ihre Zweifel mit Alkohol betäuben. Nach einem missglückten Suizidversuch wollen einige Mitschüler ihr helfen, doch der Weg zurück in die Normalität ist nicht einfach.

Portrait

Nortrud Boge-Erli, geboren 1943, studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Pädagogik und arbeitete als Lehrerin. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern bei Düsseldorf.


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.