Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Das Bildnis des Dorian Gray als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Das Bildnis des Dorian Gray

Nachw. v. Ulrich Horstmann. 'Reclam Universal-Bibliothek'.
Taschenbuch
Für seinen einzigen Roman nimmt Oscar Wilde das alte Motiv des Doppelgängers auf und gibt ihm eine besondere Wendung: Der junge, reiche Dorian Gray besitzt ein Porträt, das statt seiner altert. Während er sich hemmungslos allen Arten von Vergnügen un … weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

7,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Bildnis des Dorian Gray als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Das Bildnis des Dorian Gray
Autor/en: Oscar Wilde, Ingrid Rein, Ulrich Horstmann

ISBN: 3150050081
EAN: 9783150050088
Nachw. v. Ulrich Horstmann.
'Reclam Universal-Bibliothek'.
Übersetzt von Ingrid Rein
Reclam Philipp Jun.

Februar 1992 - kartoniert - 349 Seiten

Beschreibung

Kann ein gut geschriebenes Buch, das widernatürliche moralische Ansichten verficht, trotzdem ein gutes Buch sein?« - »Kein Kunstwerk verficht Ansichten. Ansichten haben Leute, die keine Künstler sind.« »Ein perverser Roman kann ein gutes Buch sein?« - »Ich weiß nicht, was Sie mit »perverser Roman« meinen.« »Dann behaupte ich, daß Dorian Gray zu eben dieser Deutung Anlaß gibt.« Aus dem Protokoll des Prozesses gegen Oscar Wilde.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Tristan
Taschenbuch
von Gottfried von St…
Die römische Literatur in Text und Darstellung. Fünf Bände in Kassette
Taschenbuch
Survivre
Taschenbuch
von Frederika Amalia…
Never Let Me Go
Taschenbuch
von Kazuo Ishiguro
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.