Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Briefe an einen Freund als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Briefe an einen Freund

'edition suhrkamp'. 'Edition Suhrkamp, Neue Folge'. Neuauflage. 1 Phot.
Taschenbuch
Ganz Unterschiedliches wird in diesem Briefwechsel verhandelt: Wissenschaftstheorie, Gesellschaftstheorie, Politik; es wird aber auch der Wissenschaftsbetrieb verhöhnt; ernst nehmen sich die Briefpartner, sie verfügen aber zugleich über den notwendig … weiterlesen
Taschenbuch

11,50*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Briefe an einen Freund als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Briefe an einen Freund
Autor/en: Paul Feyerabend

ISBN: 351811946X
EAN: 9783518119464
'edition suhrkamp'. 'Edition Suhrkamp, Neue Folge'.
Neuauflage.
1 Phot.
Herausgegeben von Hans Peter Duerr
Suhrkamp Verlag AG

26. Juni 1995 - kartoniert - 290 Seiten

Beschreibung

Ort der Handlung: Weiss'sche Universitätsbuchhandlung in Heidelberg. Zeit: Frühjahr I965. Zwei beteiligte Personen: Der eine, ältere, auf Krücken gestützte Mann ist dabei, einen riesigen Stapel Bücher, den er umgeworfen hat, wieder zu ordnen. Der andere, jüngere, hilft ihm dabei. Nachdem wieder Ordnung geschaffen ist, stellt sich der ältere auf deutsch vor, mit einem Wiener Akzent: Paul Feyerabend aus Berkeley. Der andere antwortet: Hans Peter Duerr aus Heidelberg. Aus dieser zufälligen Begegnung erwuchs ein Briefwechsel, der sich bis zum Tod Feyerabends im Jahr I993 hinzieht. Ganz Unterschiedliches wird in diesem Briefwechsel verhandelt: Wissenschaftstheorie, Gesellschaftstheorie, Politik; es wird aber auch der Wissenschaftsbetrieb verhöhnt; ernst nehmen sich die Briefpartner, sie verfügen aber zugleich über den notwendigen Humor, sich und die Kollegen und den Wissenschaftsbetrieb auch in seinen selbstparodistischen Elementen wahrzunehmen.

Portrait

Paul Feyerabend (1924-1994) lehrte unter anderem in Berkeley, Kalifornien und an der ETH Zürich. Von ihm sind im Suhrkamp Verlag erschienen: Wider den Methodenzwang; Briefe an einen Freund; Erkenntnis für freie Menschen; Wissenschaft als Kunst; Zeitverschwendung.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Was ist Populismus?
Taschenbuch
von Jan-Werner Mülle…
Das Ende des Nahen Ostens, wie wir ihn kennen
Taschenbuch
von Volker Perthes
Das italienische Desaster
Taschenbuch
von Perry Anderson
Technologischer Totalitarismus
Taschenbuch
Zerbrochene Länder
Taschenbuch
von Scott Anderson
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.