Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Es ist Krieg und wir gehen hin als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Es ist Krieg und wir gehen hin

Bei den jugoslawischen Partisanen.
Taschenbuch
Begonnen hat die jugoslawische Mission von Goldy und Paul Parin irgendwann im Herbst 1944, als sie sich mit fünf anderen Schweizer Ärzten, bepackt mit einer chirurgischen Ausrüstung, auf den Weg nach Jugoslawien und zu den Partisanen Titos machten. A … weiterlesen
Taschenbuch

13,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Es ist Krieg und wir gehen hin als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Es ist Krieg und wir gehen hin
Autor/en: Paul Parin

ISBN: 3434504176
EAN: 9783434504177
Bei den jugoslawischen Partisanen.
Europäische VA , Hamburg

August 1997 - kartoniert - 286 Seiten

Beschreibung

Begonnen hat die jugoslawische Mission von Goldy und Paul Parin irgendwann im Herbst 1944, als sie sich mit fünf anderen Schweizer Ärzten, bepackt mit einer chirurgischen Ausrüstung, auf den Weg nach Jugoslawien und zu den Partisanen Titos machten. Abenteuerlich, oft tragikomisch, die Reise ins karge, weglose Montenegro und die ersten Begegnungen mit den Partisanen, die Einsätze "im Wald", und in den Spitälern; zugleich das begeisternde Erlebnis einer "konkreten Utopie", eines Sozialismus mit brüderlichem Antlitz. Und am Ende die bittere Erfahrung, dass dieser Sozialismus, trotz Titos Bruch mit Stalin, zu einer neuen Zwangsjacke wird.
Paul Parin schreibt diese Erinnerungen mit einem Abstand von 45 Jahren, in dem Moment, als Ost-Europa zusammenbricht und Jugoslawien zum "ehemaligen Jugoslawien" wird. Das Buch von Goldy und Paul Parin ist eine Erinnerung an "den besten Teil unserer Lebens" und zugleich Zeugnis dafür, wie eine Utopie lebendig geblieben ist und ein Lebenswerk geprägt hat, der Unterdrückung und Ausbeutung entgegenzutreten, wo immer sie sich erheben: als Partisanen im Geiste.

Portrait

Paul Parin, geboren 1916, Neurologe, Psychoanalytiker, Schriftsteller. Nach dem Studium freiwillig als Arzt zur jugoslawischen Partisanenarmee (1944/45). Nach dem Krieg Fachausbildung und Privatpraxis als Psychoanalytiker in Zürich (bis 1990). Mit seiner Frau, der Analytikerin Goldy Parin-Matthéy, und dem Neurologen Fritz Morgenthaler, unternahm Parin mehrere Forschungsreisen nach West-Afrika. 1992 erhielt er den Erich-Fried-Preis, 1995 dieEhrendoktorwürde der Universität Klagenfurt, 1997 den Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa. Paul Parin lebt in Zürich.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Systemtheorie
Taschenbuch
von Christian Schuld…
Ellenbogenfreiheit
Taschenbuch
von Daniel C. Dennet…
Dialektik der Ordnung
Taschenbuch
von Zygmunt Bauman
Denken und schöpferisches Werden
Taschenbuch
von Henri Bergson
Vernunft und Offenbarung
Taschenbuch
von Micha Brumlik
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.