Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Cena Trimalchionis Gastmahl bei Trimalchio als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Cena Trimalchionis Gastmahl bei Trimalchio

von Petronius
Latein. -Dtsch. 'dtv zweisprachig'. Sprachen: Deutsch Lateinisch.
Taschenbuch
In den Satyrica, den Schelmengeschichten, diesem unverschämten, aber lustigen und liebenswürdigen Buch des Nero-Zeitgenossen Petronius (gestorben 66 n. Chr.), steht als größtes zusammenhängendes Stück die Erzählung ... weiterlesen
Taschenbuch

9,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Cena Trimalchionis Gastmahl bei Trimalchio als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Cena Trimalchionis Gastmahl bei Trimalchio
Autor/en: Petronius

ISBN: 3423091487
EAN: 9783423091480
Latein. -Dtsch.
'dtv zweisprachig'.
Sprachen: Deutsch Lateinisch.
Übersetzt von Wilhelm Ehlers, Konrad Müller
dtv Verlagsgesellschaft

1. Januar 1979 - kartoniert - 144 Seiten

Beschreibung

In den Satyrica, den Schelmengeschichten, diesem unverschämten, aber lustigen und liebenswürdigen Buch des Nero-Zeitgenossen Petronius (gestorben 66 n. Chr.), steht als größtes zusammenhängendes Stück die Erzählung von einer grandiosen antiken Fresserei. Der Gastgeber ist Trimalchio, ein neureicher Fettwanst, der eine Gesellschaft halbseidener Kostgänger mit tollen Spezialitäten abfüttert, dazu mit fantastischen kulturellen Darbietungen: Niemand soll sagen, dass der große Trimalchio ein ungebildeter Mensch sei...
Die Cena Trimalchionis, kulturhistorisch aufschlussreich und literarisch amüsant, ist für Kollegiaten an Gymnasien und Für alte Lateiner ein großes sprachliches Vergnügen: Mit Genuss bringt der geniale Erzähler die verschiedenen Sprach-Ebenen seiner Zeit ins Spiel - wunderschöne Wort-Verwechslungen -, und in der Übersetzung ist das auf eine oft verblüffende Weise nachgezeichnet.

Portrait

Titus Petronius Arbiter ist etwa zu Beginn der christlichen Zeitrechnung geboren. Werk wie Leben des epikureischen Skeptikers sind von zahllosen Exzessen geprägt. Nach ausschweifenden Jahren als Politiker, Lebemann und offizieller Geschmacksrichter ("arbiter elegantiae") am Hof Kaiser Neros, war er schließlich in eine Verschwörung verwickelt. Um 66 n. Chr. zum Tode verurteilt, zelebrierte er einen lustvollen Freitod.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Cuentos míticos latinoamericanos Mythische Geschichten aus Lateinamerika
Taschenbuch
von Osvaldo Calle Qu…
The Cat that Walked by Himself or Just So Stories Die Katze, die allein herumspazierte oder Genau-so-Geschichten
Taschenbuch
von Rudyard Kipling
Spanische Kürzestgeschichten / Cuentos brevisimos
Taschenbuch
von Erna Brandenberg…
Erste arabische Lesestücke
Taschenbuch
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.