Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Calling the Shots: How Washington Dominates Today's Un als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Calling the Shots: How Washington Dominates Today's Un

Sprache: Englisch.
Taschenbuch
The United Nations remains a favorite scapegoat for U.S. and allied failures in places like Rwanda, Iraq, Kosovo, and East Timor. Few look beyond the headlines to the primary responsibility of the United States for what are all too often called "UN f … weiterlesen
Taschenbuch

17,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Calling the Shots: How Washington Dominates Today's Un als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Calling the Shots: How Washington Dominates Today's Un
Autor/en: Phyllis Bennis

ISBN: 1566563534
EAN: 9781566563536
Sprache: Englisch.
Ausgewählt von Denis Halliday
INTERLINK PUB GROUP INC

März 2000 - kartoniert - 320 Seiten

Beschreibung

The United Nations remains a favorite scapegoat for U.S. and allied failures in places like Rwanda, Iraq, Kosovo, and East Timor. Few look beyond the headlines to the primary responsibility of the United States for what are all too often called "UN failures".Filled with tales of UN intrigue and diplomatic carrots and sticks, Calling the Shots exposes how U.S. financial and political bribes are backed by threats and punishments for recalcitrant nations who refuse to toe the U.S. line. The new edition examines U.S.-UN relations at the close of the 20th century: now $1.6 billion in debt to the UN, Washington increasingly undermines or even ignores the world organization, seeking to replace the UN's authority with that of favored military alliances such as NATO.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.