Darf man Eltern sagen, dass ihre Kinder nerven?

und andere Gewissensfragen aus dem Alltag. 'Fischer Taschenbücher'. 1. Auflage.
Taschenbuch
Seit 15 Jahren beschäftigt sich Rainer Erlinger in seiner Kolumne "Die Gewissensfrage" im Magazin der "Süddeutschen Zeitung" allwöchentlich mit den kleinen und großen moralischen Fragen der Deutschen: Darf man Andersgläubigen Frohe Weihnachten wünsch … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

9,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Darf man Eltern sagen, dass ihre Kinder nerven? als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Darf man Eltern sagen, dass ihre Kinder nerven?
Autor/en: Rainer Erlinger

ISBN: 3596035961
EAN: 9783596035960
und andere Gewissensfragen aus dem Alltag.
'Fischer Taschenbücher'.
1. Auflage.
FISCHER Taschenbuch

27. April 2016 - kartoniert - 311 Seiten

Beschreibung

Seit 15 Jahren beschäftigt sich Rainer Erlinger in seiner Kolumne "Die Gewissensfrage" im Magazin der "Süddeutschen Zeitung" allwöchentlich mit den kleinen und großen moralischen Fragen der Deutschen: Darf man Andersgläubigen Frohe Weihnachten wünschen? Darf man Bankräuber sympathisch finden? Darf man einen Gefallen weiterreichen?
Rainer Erlinger klärt die Hintergründe, analysiert die Zusammenhänge und gibt klare, verständliche und konkrete Antworten und Orientierung. Hier nun legt er eine Auswahl der besten Fragen und Antworten vor - als moralischen Kompass für unseren Alltag.

Portrait

Rainer Erlinger, geboren 1965, ist Mediziner und Jurist. Nach seinen Tätigkeiten als wissenschaftlicher Mitarbeiter, Arzt und Rechtsanwalt arbeitet er jetzt als Publizist vor allem auf dem Gebiet der Ethik. Einem großen Publikum ist er durch seine Kolumne »Die Gewissensfrage« im Magazin der »Süddeutschen Zeitung« bekannt geworden, in der er allwöchentlich die kleinen und großen Ethikprobleme seiner Leser erörtert. Im S. Fischer Verlag ist zuletzt erschienen >Höflichkeit. Vom Wert einer wertlosen Tugend< (2016), >Moral. Wie man richtig gut lebt< (2012), sowie im Fischer Taschenbuch >Gewissensbisse. Antworten auf moralische Fragen des Alltags< (2011) und >Nachdenken über Moral. Gewissensfragen auf den Grund gegangen< (2012).
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.