Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
www-slums als Taschenbuch
PORTO-
FREI

www-slums

'rororo Taschenbücher'. 2. Auflage.
Taschenbuch
Willkommen im Tollhaus der schönen neuen Globalisierung: Mit Vehemenz und überdrehtem Witz zeigen René Polleschs Stücke die Auflösung des öffentlichen und privaten Raums zugunsten einer allgegenwärtigen Produktionssphäre, die noch die intimsten Leben … weiterlesen
Taschenbuch

12,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
www-slums als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: www-slums
Autor/en: Rene Pollesch

ISBN: 3499233541
EAN: 9783499233548
'rororo Taschenbücher'.
2. Auflage.
Herausgegeben von Corinna Brocher
Rowohlt Taschenbuch

1. März 2003 - kartoniert - 352 Seiten

Beschreibung

Willkommen im Tollhaus der schönen neuen Globalisierung: Mit Vehemenz und überdrehtem Witz zeigen René Polleschs Stücke die Auflösung des öffentlichen und privaten Raums zugunsten einer allgegenwärtigen Produktionssphäre, die noch die intimsten Lebensbereiche durchdringt. "Ich liebe meine Arbeit! Ja, gut. ICH LIEBE MEINE ARBEIT! Aber manchmal frage ich mich, ob Liebe wirklich das Wichtigste ist in meinem Leben!"
Für "www-slums" wurde René Pollesch 2001 mit dem Mülheimer Dramatikerpreis ausgezeichnet.

Portrait

René Pollesch, geboren 1962, studierte Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen. Erste Inszenierungen eigener Stücke auf der TAT-Probebühne, nebenher Übersetzungen und Bearbeitungen. 1996 Arbeitsstipendium am Royal Court Theatre/London, 1997 Stipendium der Akademie Schloß Solitude in Stuttgart. In der Spielzeit 1999/2000 Hausautor am Luzerner Theater, ab Herbst 2000 Hausautor am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, von 2001 bis 2007 künstlerischer Leiter des Praters der Volksbühne Berlin. Dort entstanden Produktionen wie die Trilogie Stadt als Beute, Insourcing des Zuhause.Menschen in Scheißhotels und Sex, die zum Theatertreffen 2002 eingeladen wurde. Im selben Jahr wurde er in der Kritikerumfrage von "Theater heute" zum besten deutschsprachigen Dramatiker gewählt. Pollesch erhielt 2001 für www-slums und 2006 für Cappuccetto Rosso den Mülheimer Dramatikerpreis. 2008 wurde er mit Liebe ist kälter als das Kapital und 2009 mit Fantasma sowie 2012 mit Kill Your Darlings! Streets of Berladelphia erneut nominiert.
2012 wurde René Pollesch mit dem Else Lasker-Schüler-Dramatikerpreis ausgezeichnet.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Nordwärts
Taschenbuch
von Silvia Furtwängl…
Königin der bunten Tüte
Taschenbuch
von Linda Zervakis
Voll ins Gemüse
Taschenbuch
von Vincent Klink
Was mach ich hier eigentlich?
Taschenbuch
von Martina Hill, Ma…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.