Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Tristan und Isolde als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Tristan und Isolde

Textbuch mit Varianten der Partitur. 'Reclam Universal-Bibliothek'.
Taschenbuch
Richard Wagners Gesamtkunstwerk "Tristan und Isolde" thematisiert die unentrinnbare Macht der Liebe: Das Stück ist - dramatisch und musikalisch - ganz auf das Empfinden der beiden Protagonisten konzentriert. Egon Voss, Editionsleiter der Richard... weiterlesen
Taschenbuch

4,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Tristan und Isolde als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Tristan und Isolde
Autor/en: Richard Wagner

ISBN: 3150182727
EAN: 9783150182727
Textbuch mit Varianten der Partitur.
'Reclam Universal-Bibliothek'.
Herausgegeben von Egon Voss
Reclam Philipp Jun.

30. März 2001 - kartoniert - 134 Seiten

Beschreibung

Richard Wagners Gesamtkunstwerk "Tristan und Isolde" thematisiert die unentrinnbare Macht der Liebe: Das Stück ist - dramatisch und musikalisch - ganz auf das Empfinden der beiden Protagonisten konzentriert. Egon Voss, Editionsleiter der Richard-Wagner-Gesamtausgabe, hat für diese Ausgabe das Textbuch mit den Varianten der Partitur neu eingerichtet; sein Nachwort informiert über die außergewöhnliche Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte des Werks.

Portrait

Wilhelm Richard Wagner wurde 1813 in Leipzig als neuntes Kind des Polizeiaktuarius Carl Friedrich Wagner und der Bäckerstochter Johanna Rosine Wagner geboren und starb 1883 in Venedig, im Palazzo Vendramin-Calergi. Er war war Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent. Mit seinen Musikdramen gilt er als einer der bedeutendsten Erneuerer der europäischen Musik im 19. Jahrhundert. Er veränderte die Ausdrucksfähigkeit romantischer Musik und die theoretischen und praktischen Grundlagen der Oper, indem er dramatische Handlungen als Gesamtkunstwerk gestaltete und dazu Text, Musik und Regieanweisungen schrieb. Als erster Komponist gründete er Festspiele in dem von ihm geplanten Bayreuther Festspielhaus. Seine Neuerungen in der Harmonik beeinflussten die Entwicklung der Musik bis in die Moderne. Mit seiner Schrift "Das Judenthum" in der Musik gehört er geistesgeschichtlich zu den Verfechtern des Antisemitismus.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Tristan
Taschenbuch
von Gottfried von St…
Die römische Literatur in Text und Darstellung. Fünf Bände in Kassette
Taschenbuch
Gregorius
Taschenbuch
von Hartmann von Aue
Soumission
Taschenbuch
von Michel Houellebe…
vor
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.