Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Venice, the Tourist Maze: A Cultural Critique of the World's Most Touristed City als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Venice, the Tourist Maze: A Cultural Critique of the World's Most Touristed City

Sprache: Englisch.
Taschenbuch
A history of Venice through the lense of tourism and it's evolving Landscape, Waterscape and finally it's Worldscape as the most visited city on the planet during the last half millennium.
Taschenbuch

37,49 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
Venice, the Tourist Maze: A Cultural Critique of the World's Most Touristed City als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Venice, the Tourist Maze: A Cultural Critique of the World's Most Touristed City
Autor/en: Robert C. Davis, Garry Marvin

ISBN: 0520241207
EAN: 9780520241206
Sprache: Englisch.
UNIV OF CALIFORNIA PR

Juni 2004 - kartoniert - 360 Seiten

Beschreibung

A history of Venice through the lense of tourism and it's evolving Landscape, Waterscape and finally it's Worldscape as the most visited city on the planet during the last half millennium.

Portrait

Robert C. Davis is Professor of Italian History at Ohio State University. He is the coeditor of The Jews of Early Modern Venice (2001) and Gender and Society in Renaissance Italy (1998) and the author of Christian Slaves, Muslim Masters (2003), The War of the Fists (1994), and Shipbuilders of the Venetian Arsenal (1991). Garry R. Marvin is Reader in Social Anthropology at the University of Surrey Roehampton. His books include Bullfight (1994), Coping with Spain (1990), and, with Bob Mullan, Zoo Culture (1998).
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.