Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Das Schweigen von Brodersby

Ein Landarzt-Krimi.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Brodersby - die kleine Gemeinde zwischen Schlei und Ostsee ist bekannt für ihre idyllische Umgebung. Neben den in der Region allgegenwärtigen Ferienwohnungen gibt es hier immerhin eine Tankstelle, ein griechisches Restaurant und einen Kiosk, der die … weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

12,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Schweigen von Brodersby als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Das Schweigen von Brodersby
Autor/en: Stefanie Ross

ISBN: 3894254904
EAN: 9783894254902
Ein Landarzt-Krimi.
Grafit Verlag

17. Juli 2017 - kartoniert - 347 Seiten

Beschreibung

Brodersby - die kleine Gemeinde zwischen Schlei und Ostsee ist bekannt für ihre idyllische Umgebung. Neben den in der Region allgegenwärtigen Ferienwohnungen gibt es hier immerhin eine Tankstelle, ein griechisches Restaurant und einen Kiosk, der die Nachrichtenzentrale für Klatsch jeder Art ist. Man kennt sich im Dorf, man redet miteinander, auch übereinander, und bildet eine geschlossene Front gegenüber Zugezogenen.
Das muss auch Jan Storm feststellen. Der ehemalige Soldat übernimmt auf der Suche nach einem Neuanfang die Landarztpraxis im Dorf. Nach einem traumatischen Afghanistaneinsatz will er nur noch vergessen - und der kleine Ort scheint meilenweit entfernt von Schusswunden, Explosionen und Toten.
Doch dann erfährt der Arzt, dass sein kerngesunder Vorgänger unter mysteriösen Umständen verstarb, und auch in der Praxis scheint es Ungereimtheiten zu geben. Als weitere Einwohner plötzlich zusammenbrechen, wird endgültig klar, dass in Brodersby nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Jan beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen. Unterstützung erhält er von Lena, der attraktiven Arzthelferin - aber die scheint ebenfalls etwas zu verbergen.

Portrait

Stefanie Ross wurde in Lübeck geboren. Sie verbrachte einen Teil der Schulzeit in Amerika und unternahm später ausgedehnte Reisen unter anderem durch die USA, Kanada und Mexiko. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre folgten leitende Positionen bei Banken in Frankfurt und Hamburg. Sie ist verheiratet, Mutter eines Sohnes, fährt gerne Motorrad und schreibt seit 2012 Thriller.
Empfehlungen Ihres Buchhändlers
Hedda Freier
Morden im Norden
von Hedda Freier - Hugendubel Buchhandlung Flensburg Holm - 22.07.2017
Jan Storm war als Soldat in Afghanistan. Nach einem traumatischen Erlebnis während eines Einsatzes, will er als Arzt in Brodersby ein neues Leben anfangen und übernimmt eine Landarztpraxis. Doch dann kommt es zu mysteriösen Todesfällen. Jan Storm beschließt der Sache auf den Grund zu gehen. Doch damit bringt er nicht nur sich in Gefahr. Mystriöse Todesfälle da wo andere Urlaub machen. Ein Krimi, der mir Spaß gemacht hat, vorallem auch deshalb, weil ich einige Jahre in der Nähe von Brodersby gelebt habe. Die Handlung ist spannend und die handelnden Personen sind sympatisch und durch nichts aus der Ruhe zu bringen. Typisch norddeutsch. Jan und seine Freunde bereiten sich schon auf ihren nächsten Fall vor. Ich vergebe 3 Sterne.
Bewertungen unserer Kunden
Der Landarzt
von Katja Ezold - 25.07.2017
Mit diesem Buch hat es die Autorin einmal mehr geschafft, mich von Anfang an zu fesseln, zu begeistern. Sie hat es - wieder einmal - geschafft, das ich voll und ganz in die Geschichte eintauchen kann. Dass ich mich gefangen nehmen kann von den Charakteren und Geschehnissen im Buch. Es ist ein "typischer Ross" und dennoch ist dieses Buch irgendwie anders. Worum geht es? Kurz gefasst um einen Ex-Soldaten, dessen letzter Einsatz schief gegangen ist und der Abstand gewinnen will und muss, wenn er die Schatten der Vergangenheit hinter sich lassen will. Das tut er in einem kleinen Städtchen - als Landarzt. Ruhig, beschaulich ¿ eigentlich. Wenn, ja wenn da nicht so ein Vorfall wäre J Mehr will ich über die Geschichte eigentlich gar nicht erzählen. Man muss sie einfach selber lesen. Mir gefällt hier, das das Buch zum einen in etwas ruhigeren Gewässern "schwimmt", auch wenn es spannend ist. Das Buch befasst sich mit den Schwierigkeiten, die Soldaten haben, wenn sie aus einem Einsatz in das normale Leben zurückkehren. Das, was passiert ist muss verarbeitet werden und da werden die Jungs leider ziemlich oft alleine gelassen. Sie müssen mit den Geschehnissen alleine klar kommen. Das Buch zeigt, dass der Soldat eben nicht immer nur taff und hart ist, sondern auch verletzlich und traumatisiert. Das ist ein Punkt, der mir an dem Buch sehr gut gefallen hat. Des Weiteren steht hier - wieder - das zwischenmenschliche im Vordergrund. Und dabei meine ich nicht immer nur die Liebesgeschichte zwischen zwei Menschen. Die es natürlich auch hier gibt. Lena und Jan - die zarten Bande, die Annäherung zweier Menschen - die schlimmes erlebt haben und dennoch einen Neustart wagen ¿ Stefanie Ross beweis hier wieder Feingefühl und Takt, beschreibt die Annäherung glaubhaft und menschlich. Ich meine hier auch die freundschaftlichen Beziehungen. Freundschaft, die teilweise ohne viele Worte auskommt. Freundschaft, die vieles überstehen kann. Natürlich kommt auch hier die Spannung nicht zu kurz. Denn auch hier gibt es einen Fall, der gelöst werden muss. Es kommen Charaktere aus anderen Büchern hinzu. Charaktere die man bereits kennt und liebt, wo man sich über ein Wiedersehen sehr freut. Und die Tierliebe der Autorin kommt, einmal mehr, in wunderbaren Szenen zum Vorschein ¿¿ Damit lässt sie das Buch und die Geschichte noch menschlicher werden. Diesmal spielt ein kleines Meerschweinchen eine wunderbare Rolle. Der Schreibstil von Stefanie Ross ist gewohnt flüssig. Dabei verwebt sie Romantik und Spannung mit Humor. Und ihr gelingt es wieder, den Spannungsbogen kontinuierlich zu halten. Man fiebert mit, will nur noch ein paar Seiten, ein Kapitel lesen und ist doch so im Sog drin, dass man das Buch einfach nicht aus der Hand legen mag. Und dann wundert man sich beim Blick auf die Uhr, dass es schon so spät ist. Das man das Buch - entgegen dem "ich komm gleich ¿ nur noch ein paar Seiten" wieder ausgeschmökert hat und die ganze Wohnung im Dunkeln liegt *lach* Mein Fazit: ein absolut lesenswertes Buch von der ersten bis zur letzten Seite. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen - mehr kann ich ja leider nicht geben.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.