Klick ins Buch Caesar als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Caesar

von Sueton
Lateinisch/Deutsch. Sprachen: Deutsch Lateinisch.
Taschenbuch
Mit 'Julius Caesar' beginnt Sueton (um 70-140) seine 'Kaiserviten', die er bis in die eigene Zeit fortsetzt. Für unsere Kenntnis der Biographie des Diktators ist dieser Text von großer Wichtigkeit, obwohl es an anderen Quellen nicht mangelt; vieles a … weiterlesen
Taschenbuch

6,40 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Caesar als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Caesar
Autor/en: Sueton

ISBN: 3150192870
EAN: 9783150192870
Lateinisch/Deutsch.
Sprachen: Deutsch Lateinisch.
Herausgegeben von Dietmar Schmitz
Übersetzt von Dietmar Schmitz
Reclam, Ditzingen

20. Juli 2018 - kartoniert - 199 Seiten

Beschreibung

Mit 'Julius Caesar' beginnt Sueton (um 70-140) seine 'Kaiserviten', die er bis in die eigene Zeit fortsetzt. Für unsere Kenntnis der Biographie des Diktators ist dieser Text von großer Wichtigkeit, obwohl es an anderen Quellen nicht mangelt; vieles aus Caesars Leben ist nur hier überliefert. Man mag gelegentlich an der "Zuverlässigkeit" der Informationen bzw. Informanten des Autors zweifeln, nicht aber daran, dass Sueton auch hier ein höchst farbiges Porträt gelungen ist.

Inhaltsverzeichnis

Caesar

Anhang

Zu dieser Ausgabe

Anmerkungen

Literaturhinweise

Zeittafel

Stammtafel

Nachwort

Portrait

Sueton, mit vollen Namen Gaius Suetonius Tranquillus, wurde, so lässt sich aus Angaben in seinem Werk erschließen, wahrscheinlich um das Jahr 70 n. Chr. geboren. Geburtsort könnte, wie eine lokale Inschrift nahelegt, Hippo Regius in Nordafrika sein. Er gehörte dem Ritterstand an und arbeitete als Anwalt. Unter Kaiser Trajan (Regierungszeit 98 117 n. Chr.) war Sueton wissenschaftlicher Sachverständiger und betreute zudem die kaiserlichen Bibliotheken in Rom. Unter Kaiser Hadrian (Regierungszeit 117 138) war er für die kaiserliche Korrespondenz zuständig. In dieser Eigenschaft hatte er Zugang zu den staatlichen Archiven. Im Jahr 121 n. Chr. verlor er sein Amt, weil er gegenüber der Kaiserin die Regeln der Hofetikette übertreten hatte. Sein weiteres Schicksal ist unbekannt.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Autobiographische Schriften
Taschenbuch
von Rainer Maria Ril…
Claudius
Taschenbuch
von Sueton
A Dissertation on the Passions / Eine Dissertation über die Affekte
Taschenbuch
von David Hume
Mittelalterliche Literatur lesen
Taschenbuch
von Horst Brunner
Vom Film zur Literatur
Taschenbuch
von Klaus Maiwald
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel-App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.