Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Szasz Under Fire: A Psychiatric Abolitionist Faces His Critics

New. Sprache: Englisch.
Taschenbuch
Since he published "The Myth of Mental Illness" in 1961, radical psychiatrist and social critic Thomas Szasz has been the scourge of the psychiatric establishment, eloquently arguing against commitment of the mentally ill, the war on drugs, the insan … weiterlesen
Taschenbuch

35,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
Szasz Under Fire: A Psychiatric Abolitionist Faces His Critics als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Szasz Under Fire: A Psychiatric Abolitionist Faces His Critics

ISBN: 0812695682
EAN: 9780812695687
New.
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von Jeffrey A. Schaler
OPEN COURT PUB CO

August 2004 - kartoniert - 352 Seiten

Beschreibung

Since he published "The Myth of Mental Illness" in 1961, radical psychiatrist and social critic Thomas Szasz has been the scourge of the psychiatric establishment, eloquently arguing against commitment of the mentally ill, the war on drugs, the insanity defense in criminal trials, Ritalin, homophobia, and other conventional dogmas. In "Szasz Under Fire, " experts who disagree with him explain their reasons, followed by Szasz's replies. Topics include the nature of mental illness, the right to suicide, drug use and abuse. An autobiography and bibliography of Szasz's works is also presented.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.