Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Sohn ihres Vaters

Roman. Originaltitel: L'enfant de Sable. 'Berliner Taschenbuch'. Sprachen: Deutsch Französisch.
Taschenbuch
»Tahar Ben Jelloun ist einer der Großen der Literatur.« FAZ
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

10,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Sohn ihres Vaters als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Sohn ihres Vaters
Autor/en: Tahar Ben Jelloun

ISBN: 3833309954
EAN: 9783833309953
Roman.
Originaltitel: L'enfant de Sable.
'Berliner Taschenbuch'.
Sprachen: Deutsch Französisch.
Übersetzt von Christiane Kayser
Berliner Taschenbuch Verl

1. April 2015 - kartoniert - 192 Seiten

Beschreibung

Auch sein achtes Kind ist eine Tochter. Verzweifelt darüber, erklärt der marokkanische Vater sie kurzerhand zum Sohn. Als Zahra ihr Schicksal entdeckt, entscheidet sie, sich dem Wunsch des Vaters zu beugen. Und so wächst sie vor der Familie, den Verwandten, der Nachbarschaft als Knabe Ahmed auf. Tahar Ben Jelloun erzählt diese ungeheuerliche Geschichte durch ein Kaleidoskop orientalischer Märchen und entfaltet seine gesamte Erzählkraft.

Portrait

Tahar Ben Jelloun, geboren 1944 in Fès (Marokko), lebt in Paris. Er gilt als bedeutendster Vertreter der französischsprachigen Literatur des Maghreb. 1987 wurde er mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet, 2004 mit dem renommierten International IMPAC Dublin Literary Award. Im Jahr 2011 wurde ihm der Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis verliehen.

Pressestimmen

"Meisterhaft verbindet Tahar Ben Jelloun die Spielarten islamischer Erzählkunst, erinnert an einen 'zärtlichen' Islam, der schon 1982 in Kontrast zur Gewalt in der Gesellschaft steht.", Süddeutsche Zeitung, Roswitha Budeus-Budde, 05.05.2015

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Blaue Wasser für eine Schlacht
Taschenbuch
von Keto von Waberer
Mann und Frau
Taschenbuch
von Zeruya Shalev
Spazieren in Berlin
Taschenbuch
von Franz Hessel
Als Vaters Bart noch rot war
Taschenbuch
von Wolfdietrich Sch…
Schule der Lügen
Taschenbuch
von Wolfram Fleischh…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.