Das Ungeheuer

Roman. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Buchpreis 2013. 'btb'.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Ausgezeichnet mit dem Georg-Büchner-Preis 2018.

"Solche Geschichten gibt's, zu Hauf. Ingenieur gewesen, Job verloren, Frau verloren, auf der Straße gelandet": Ein ganz alltägliches Schicksal vielleicht, doch wen es trifft, der kann daran zerbrechen. S … weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

11,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Ungeheuer als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Das Ungeheuer
Autor/en: Terézia Mora

ISBN: 344274959X
EAN: 9783442749591
Roman. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Buchpreis 2013.
'btb'.
btb Taschenbuch

8. September 2015 - kartoniert - 681 Seiten

Beschreibung

Ausgezeichnet mit dem Georg-Büchner-Preis 2018.

"Solche Geschichten gibt's, zu Hauf. Ingenieur gewesen, Job verloren, Frau verloren, auf der Straße gelandet": Ein ganz alltägliches Schicksal vielleicht, doch wen es trifft, der kann daran zerbrechen. So geht es Darius Kopp, dem IT-Experten, der erst seine Stelle verliert, dann die große Liebe seines Lebens. Denn Flora, seine Frau, hat sich das Leben genommen, und seitdem weiß Darius Kopp nicht mehr, wie er weiter existieren soll. Schließlich setzt er in seinen Wagen, reist erst nach Ungarn, wo Flora aufgewachsen ist, und dann einfach immer weiter. Unterwegs liest er in ihrem geheimen Tagebuch, das er nach ihrem Tod gefunden hat, und erfährt, wie ungeheuer gefährdet Floras Leben immer war - und dass er von alldem nicht das Geringste mitbekommen hatte.

Portrait

Terézia Mora wurde 1971 in Sopron, Ungarn, geboren und lebt seit 1990 in Berlin. Für ihren Roman "Das Ungeheuer" erhielt sie 2013 den Deutschen Buchpreis. Ihr literarisches Debüt, der Erzählungsband "Seltsame Materie", wurde mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet. Für ihr Gesamtwerk wurde ihr 2018 der Georg-Büchner-Preis zugesprochen. Terézia Mora zählt außerdem zu den renommiertesten Übersetzern aus dem Ungarischen.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Treideln
Taschenbuch
von Juli Zeh
Im Namen der Freiheit
Taschenbuch
von Michel Onfray
Poor Economics
Taschenbuch
von Abhijit Banerjee…
Die Optimierungsfalle
Taschenbuch
von Julian Nida-Rüme…
Die Entdeckung des Higgs-Teilchens
Taschenbuch
vor
Bewertungen unserer Kunden
von Gisela Block - 12.09.2015
Deutscher Buchpreis 2013 ! Dieser sicher nicht einfach zu lesende Roman von Terézia Mora erzählt von Darius, der seinen Job und, durch Selbstmord, auch seine Frau und jeglichen Halt im Leben verloren hat, und von Flora, seiner Frau und deren psychischer Erkrankung. Eindrucksvoll schreibt Mora über Darius Roadtrip in die Heimat seiner Frau, und über die Beziehung der beiden zueinander. Da Mora beide Geschichten gleichzeitig, auf jeder Seite getrennt, erzählt, wird die Lektüre anstrengend, aber dennoch lesenswert.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.