Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
The Theatre of Frank McGuinness als Taschenbuch
PORTO-
FREI

The Theatre of Frank McGuinness

Stages of Mutability. Sprache: Englisch.
Taschenbuch
This is the first edited collection of essays about Frank McGuinness, the internationally renowned Irish playwright. His first play, Factory Girls (1982), explored the world of exploitation and diminished expectations. Observe the Sons of Ulster Marc … weiterlesen
Taschenbuch

21,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
The Theatre of Frank McGuinness als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: The Theatre of Frank McGuinness

ISBN: 1904505015
EAN: 9781904505013
Stages of Mutability.
Sprache: Englisch.
Carysfort Press

1. November 2002 - kartoniert - 215 Seiten

Beschreibung

This is the first edited collection of essays about Frank McGuinness, the internationally renowned Irish playwright. His first play, Factory Girls (1982), explored the world of exploitation and diminished expectations. Observe the Sons of Ulster Marching Towards the Somme (1985), a caustic look at the Catholic and republican state in southern Ireland, won the London Evening Standard's Most Promising Playwright Award. His most recent play, Gates of Gold, is about the love affair between the founders of the Gate Theatre, Michael MacLiammoir and Hilton Edwards. Focusing on both performance and text, these essays come to diverse conclusions, creating a vigorous dialogue that enriches understanding and reflects a strong consensus about the value of McGuinness's complex work.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.