Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Effi Briest als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Effi Briest

Roman. 'dtv Taschenbücher'. 'dtv Klassik'.
Taschenbuch
Fontanes berühmter Roman erzählt vom Schicksal einer jungen Adeligen, deren kleiner Ausbruchsversuch aus einer konventionellen Ehe mit einem älteren Mann Jahre danach entdeckt wird und tödlich endet.
Taschenbuch

9,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Effi Briest als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Effi Briest
Autor/en: Theodor Fontane

ISBN: 3423124997
EAN: 9783423124997
Roman.
'dtv Taschenbücher'. 'dtv Klassik'.
Herausgegeben von Helmuth Nürnberger
dtv Verlagsgesellschaft

1. Juni 1998 - kartoniert - 416 Seiten

Beschreibung

Kampf mit den Konventionen
"Eine Romanbibliothek der rigorosesten Auswahl, und beschränkte man sie auf ein Dutzend Bände, auf zehn, auf sechs, - sie dürfte 'Effi Briest' nicht vermissen lassen." Thomas Mann

Das siebzehnjährige Landedelfräulein Effi von Briest heiratet den ehemaligen Verehrer ihrer Mutter und folgt ihm in ein hinterpommersches Provinzstädtchen. Frustriert von ihrer Beziehung und der gesellschaftlichen Umgebung bricht sie mit einem bekannten Frauenheld die Ehe. Der Fehltritt wird Jahre später entdeckt. Wider bessere Einsicht zollt der Ehemann seiner preußischen Moral Tribut: Der Liebhaber muß im Duell getötet, die geliebte Frau verstoßen werden. Effi zerbricht letztlich an ihren verinnerlichten Schuldgefühlen.

"Die arme Effi", wie Theodor Fontane liebevoll und treffend seine berühmte Romanfigur nannte, zählt zu den eindrucksvollsten Frauengestalten der deutschen Dichtung. Das 1895 erstmals erschienene Buch wurde durch eine historische Ehe- und Duellaffäre angeregt.

Portrait

Theodor Fontane, am 30. Dezember 1819 in Neuruppin (Brandenburg) geboren, wurde zunächst wie sein Vater Apotheker. 1849 entschloss er sich jedoch, seine schriftstellerische Tätigkeit zum Hauptberuf zu machen, und arbeitete fortan als Auslandskorrespondent, Kriegsberichterstatter und Theaterkritiker. Erst mit fast sechzig Jahren begann er seine berühmten Romane und Erzählungen zu schreiben. Theodor Fontane starb am 20. September 1898 in Berlin.

Pressestimmen

»Der Roman handelt von dem tragischen Schicksal der jungen Effi Briest, die verzweifelt versucht, aus der arrangierten Ehe mit Geert von Innstetten auszubrechen. Dabei gerät sie in einen aussichtslosen Kampf mit den Konventionen ihrer Zeit, der sie schließlich das Leben kostet.«
Dr. Kerstin Kratochwill, shortbooks.de 01.12.2008

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Macht der Wirkung
Taschenbuch
von Monika Matschnig
Das Spionagespiel
Taschenbuch
von Michael Frayn
Der Tag X - die Zeit läuft
Taschenbuch
von Ron Koertge
Wer vorausschreibt, hat zurückgedacht
Taschenbuch
von Peter Härtling
Janek
Taschenbuch
von Peter Härtling
vor
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.