Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Piet Mondrian, Hans Hofmann, Willem de Kooning: Europäische Künstler in den USA - Amerikanische Künstler aus Europa als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Piet Mondrian, Hans Hofmann, Willem de Kooning: Europäische Künstler in den USA - Amerikanische Künstler aus…

'Rombach Archi /Pictura'. 1. , Aufl. 68 schwarz-weiße Abbildungen.
Taschenbuch
Am Beispiel der drei Künstler Piet Mondrian, Hans Hofmann und Willem de Kooning wird hier die schwierige Rolle europäischer Immigranten im Blick auf die Entwicklung der amerikanischen Nachkriegsavantgarde beleuchtet. Die Abgrenzungsbemühungen, die in … weiterlesen
Taschenbuch

25,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Piet Mondrian, Hans Hofmann, Willem de Kooning: Europäische Künstler in den USA - Amerikanische Künstler aus Europa als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Piet Mondrian, Hans Hofmann, Willem de Kooning: Europäische Künstler in den USA - Amerikanische Künstler aus Europa
Autor/en: Tobias Lander

ISBN: 3793093239
EAN: 9783793093237
'Rombach Archi /Pictura'.
1. , Aufl.
68 schwarz-weiße Abbildungen.
Rombach Verlag KG

Juli 2003 - kartoniert - 190 Seiten

Beschreibung

Am Beispiel der drei Künstler Piet Mondrian, Hans Hofmann und Willem de Kooning wird hier die schwierige Rolle europäischer Immigranten im Blick auf die Entwicklung der amerikanischen Nachkriegsavantgarde beleuchtet. Die Abgrenzungsbemühungen, die in der amerikanischen Kunstszene gegenüber Europa zu beobachten waren, beeinflußten im US-Kunstbetrieb nachhaltig die Akzeptanz dieser Künstler ihrer europäischen Wurzeln wegen. Die Intention des vorliegenden Buches ist es, nachzuweisen, daß künstlerische Argumente fehlgehen, wenn man die Unterschiede in der Wertschätzung der jeweiligen Künstler seitens der amerikanischen Kunstkritik erklären will: In den 40er und 50er Jahren des 20. Jahrhunderts, als Maler aus den USA erstmals die internationale Avantgarde anführten, wurde die Frage 'Wie hältst du es mit Europa?' zur Gretchenfrage der amerikanischen Moderne.

Portrait

Tobias Lander, geb. 1969, Studium an der Schule f r Gestaltung in Basel und an der Univ. Freiburg i.Br. Preistr r der Dr. Peter Deubner-Stiftung f r aktuelle kunsthistorische Forschung mit einer Arbeit ber Andy Warhol und Walter Benjamin , derzeit Promotion ber das Thema Ikonographie der Pop Art .
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.