Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Geschichte des Römischen Rechts

'Beck Reihe'. 'C. H. Beck Wissen'. 'C. H. Beck Paperback'. 5. , durchgesehene Auflage.
Taschenbuch
Das Römische Recht bildet eine der Säulen der abendländischen Kultur. Noch heute sind elementare Grundsätze, die römische Juristen vor mehr als 2000 Jahren entwickelt haben, in der internationalen Rechts- und Gesetzgebungspraxis in Geltung. Ulrich Ma … weiterlesen
Taschenbuch

8,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Geschichte des Römischen Rechts als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Geschichte des Römischen Rechts
Autor/en: Ulrich Manthe

ISBN: 3406447325
EAN: 9783406447327
'Beck Reihe'. 'C. H. Beck Wissen'. 'C. H. Beck Paperback'.
5. , durchgesehene Auflage.
Beck C. H.

22. Januar 2016 - kartoniert - 125 Seiten

Beschreibung

Das Römische Recht bildet eine der Säulen der abendländischen Kultur. Noch heute sind elementare Grundsätze, die römische Juristen vor mehr als 2000 Jahren entwickelt haben, in der internationalen Rechts- und Gesetzgebungspraxis in Geltung. Ulrich Manthe beschreibt und erklärt die Entwicklung des Römischen Rechts von den frühesten Anfängen bis zur Spätantike und zeichnet die großen Linien der Rezeptionsgeschichte nach. Verweise auf moderne Rechtsnormen veranschaulichen die überzeitliche Wirkungsmacht antik-römischer Rechtsgelehrsamkeit.

Portrait

Ulrich Manthe ist Professor für Bürgerliches und Römisches Recht an der Universität Passau. Seine Hauptarbeitsgebiete sind römische und chinesische Rechtsgeschichte. Buchveröffentlichung (Geschichte des römischen Rechts).
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.