Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
' Ruhe gibt es nicht, bis zum Schluß.' als Taschenbuch
PORTO-
FREI

' Ruhe gibt es nicht, bis zum Schluß.'

Klaus Mann (1906 - 1949). Bilder und Dokumente. 'rororo Taschenbücher'. 1. Auflage. Zahlreiche…
Taschenbuch
Klaus Mann gilt als die schillerndste Figur in der Geschichte der "Dynastie Mann", und sein Leben war in vieler Hinsicht ein Gegenentwurf zur Existenz seines berühmten Vaters.
Taschenbuch

19,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
' Ruhe gibt es nicht, bis zum Schluß.' als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: ' Ruhe gibt es nicht, bis zum Schluß.'
Autor/en: Uwe Naumann

ISBN: 3499231069
EAN: 9783499231063
Klaus Mann (1906 - 1949). Bilder und Dokumente.
'rororo Taschenbücher'.
1. Auflage.
Zahlreiche Bilddokumente.
23, 8 cm / 31, 3 cm / 2, 7 cm ( B/H/T ).
Herausgegeben von Uwe Naumann
Rowohlt Taschenbuch

1. November 2001 - kartoniert - 352 Seiten

Beschreibung

Er wurde nur 42 Jahre alt und starb von eigener Hand: Klaus Mann, der älteste Sohn von Thomas und Katia Mann. Zum erstenmal werden jetzt sein Leben und Schreiben in einem opulenten Bildband dokumentiert: seine Freunde und Feinde, Wege und Irrwege, Triumphe und Niederlagen. Viele der Fotos und Dokumente sind bisher unveröffentlicht, darunter Seiten der berühmten Tagebücher Klaus Manns. Auch über die Familiengeschichte der Manns gibt das Buch wichtige neue Aufschlüsse.

Portrait

Uwe NaumannUwe Naumann, geboren 1951 in Hamburg. Studium der Germanistik, Soziologie und Pädagogik in Hamburg und Marburg. 1976 Erstes, 1979 Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien. 1983 Promotion. 1984 bis 1985 Mitarbeiter der Hamburger Arbeitsstelle für deutsche Exilliteratur, Universität Hamburg. Seit 1985 Mitarbeit im Lektorat der Rowohlt Verlage, 2000 bis 2012 Programmleiter Sachbuch bei Rowohlt, seither Koordinator E-Book. Herausgeber der Reihe «rowohlts monographien».
Features, Essays und Kritiken für verschiedene Rundfunkanstalten. Herausgeber der Werke von Klaus und Erika Mann und von Heinar Kipphardt. Edierte die Bildbände «<Ruhe gibt es nicht, bis zum Schluß>. Klaus Mann (1906-1949)», 1999, und «Die Kinder der Manns. Ein Familienalbum», 2005. Zahlreiche weitere Editionen, vor allem zur deutschsprachigen Exilliteratur.




Mehr aus dieser Reihe

zurück
Nordwärts
Taschenbuch
von Silvia Furtwängl…
Königin der bunten Tüte
Taschenbuch
von Linda Zervakis
Voll ins Gemüse
Taschenbuch
von Vincent Klink
Was mach ich hier eigentlich?
Taschenbuch
von Martina Hill, Ma…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.