Tag X

Thriller.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Als ein Flugzeug wie ein Stein vom Himmel fällt, betrogen vom eigenen Computer, ist Nicolas Eichborn schnell klar: Wer auch immer verantwortlich dafür ist, hat Einfluss in den allerhöchsten militärischen und politischen Kreisen und keine Bedenken, üb … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

14,80 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Tag X als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Tag X
Autor/en: V. S. Gerling

ISBN: 3956691431
EAN: 9783956691430
Thriller.
Bookspot Verlag

1. Juli 2020 - kartoniert - 496 Seiten

Beschreibung

Als ein Flugzeug wie ein Stein vom Himmel fällt, betrogen vom eigenen Computer, ist Nicolas Eichborn schnell klar: Wer auch immer verantwortlich dafür ist, hat Einfluss in den allerhöchsten militärischen und politischen Kreisen und keine Bedenken, über Leichen zu gehen.

Eine Reihe von ungewöhnlichen gewaltsamen Vorfällen lässt Eichborn, seiner Frau Helen und ihrem Team keine Atempause. Dabei verschwimmen die Grenzen von Täter und Opfer immer mehr - kann es sein, dass die brutalen Angreifer nicht aus freien Stücken gehandelt haben? Um herauszufinden, wer der Drahtzieher hinter dem europaweiten Komplott ist, muss Eichborn sich auf ein gefährliches doppeltes Spiel einlassen. Mit seinem Blick hinter die feindlichen Linien riskiert er alles. Doch ihm bleibt keine Wahl, denn dieses Mal steht nichts Geringeres als die Zukunft der Demokratie auf dem Spiel.

Der Meister des packenden Thrillers V. S. Gerling hat es wieder vollbracht: Im neuen Fall von Nicolas und Helen Eichborn jagt eine dramatische Wendung die nächste!

Portrait

V. S. Gerling ist das Pseudonym des Autors Volker Schulz. Er schreibt seit 2005 Kriminalromane. Mit Nicolas Eichborn und Helen Wagner hat er ein erfrischend unkonventionelles Ermittlerpaar geschaffen, das den deutschen spannungsgeladenen Thriller neu definiert.
»Tag X« ist der fünfte Teil der Serie, der Auftakt »Das Programm« (2014) sowie die Nachfolger »Falsche Fährten« (2015), »Sieben Gräber« (2016) und »Die Farm« (2017) erschienen ebenfalls beim Bookspot Verlag, weitere Bände sind in Arbeit. Volker Schulz ist als freier Unternehmensberater tätig, er lebt in Braunschweig.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Mord süß-sauer
Taschenbuch
Stille Nacht, tödliche Nacht
Taschenbuch
von Michael Böhm, Ch…
vor
Bewertungen unserer Kunden
Angriff auf die Demokratie
von Martin Schult - 30.08.2020
In ihrem neuen Fall bekommen es Nicolas und Helen Eichborn mit einem sehr komplexen Fall zu tun. Die Machtstrukturen der Organisation, die sich formiert hat, um die Stabilität Deutschlands ins Wanken zu bringen, scheinen bis in den höchsten politischen Ämtern infiltriert zu sein und machen so dem aufopferungsvoll kämpfenden Team von Nicolas und Helen das Leben schwer. Als Machtdemonstration schrecken die Gegner nicht davor zurück, ein Flugzeug zu manipulieren und es vom Himmel stürzen zu lassen. Die Alarm-bereitschaft ist gegeben und Nicolas sieht nur eine Chance, den Strukturen aufzudecken, indem er sich selber ins System einschleust. Ein äußerst gefährlicher Auftrag, auf den er sich einlässt... Mit dem Team um Nicolas und Helen Eichborn hat der Autor V.S. Gerling bereits mit seinen ersten fünf Bänden aus meiner Sicht Maßstäbe in Sachen Politthriller gesetzt. Mit viel Vorfreude und einer hohen Erwartungshaltung bin ich den neuen Band gestartet und nach wenigen Seiten war mir klar, dass ich nicht enttäuscht werden würde. Mit seinem enorm temporeichen und hervorragend zu lesenden Schreibstil entführt V.S. Gerling den Leser in eine Welt aus Korruption, Betrug und Machtgier. Den Spannungsbogen baut er direkt zu Beginn des Buches mit der Flugzeugentführung auf und hält ihn über die ereignisreichen Ermittlungen und immer wieder überraschenden Wendungen auf einem äußerst hohen Niveau. Für mich entwickelte sich der Thriller zu einem absoluten Page-Turner, bei dem es mir sehr schwer fiel, das Buch zur Seite zu legen. Bis zur letzten Seite weiß der Autor den Leser zu fesseln und nach dem Buch giert es gleich nach dem nächsten Nachfolgerband. Tag X ist für mich ein in allen Belangen gelungener Politthriller, der mit einer gut durchdachten und komplexen Story, sowie sympathischen und interessanten Protagonisten überzeugen kann. Es bleibt zu hoffen, dass noch einige herausfordernde Fälle auf Nicolas, Helen und das gesamte Team warten. Ich empfehle den Thriller daher sehr gerne weiter und bewerte ihn mit den vollen fünf von fünf Sternen.
Realität und Fiktion geschickt verknüpft
von Langeweile - 25.07.2020
Inhalt übernommen: Als ein Flugzeug wie ein Stein vom Himmel fällt, betrogen vom eigenen Computer, ist Nicolas Eichborn schnell klar: Wer auch immer verantwortlich dafür ist, hat Einfluss in den allerhöchsten militärischen und politischen Kreisen und keine Bedenken, über Leichen zu gehen. Eine Reihe von ungewöhnlichen gewaltsamen Vorfällen lässt Eichborn, seiner Frau Helen und ihrem Team keine Atempause. Dabei verschwimmen die Grenzen von Täter und Opfer immer mehr - kann es sein, dass die brutalen Angreifer nicht aus freien Stücken gehandelt haben? Um herauszufinden, wer der Drahtzieher hinter dem europaweiten Komplott ist, muss Eichborn sich auf ein gefährliches doppeltes Spiel einlassen. Mit seinem Blick hinter die feindlichen Linien riskiert er alles. Doch ihm bleibt keine Wahl, denn dieses Mal steht nichts Geringeres als die Zukunft der Demokratie auf dem Spiel. Meine Meinung: Ich kenne schon mehrere Bücher dieses Autors und bin jedesmal überrascht, dass er sich in punkto Spannung immer noch etwas steigern kann. Schon zu Beginn war klar, dass hinter diesen Ereignissen ein Drahtzieher steckt, der sich in den höchsten Kreisen bewegt. So müssen Eichborn und sein Team auf die besten Kräfte zurückgreifen,welche zur Verfügung stehen. Die Ereignisse überschlagen sich und die bewährten Ermittler geraten das ein oder andere Mal in äußerste Gefahr und immer erscheint es so,dass die Verbrecher die Nase vorn haben. Der Autor versteht es geschickt Fiktion und Realität zu mischen, wobei manches, was man als Fiktion wähnt, längst von der Realität überholt wurde.Wenn man darüber nachdenkt,kann man schon Angst bekommen. Mir gefällt es besonders gut, dass die Protagonisten durchaus mit Ecken und Kanten versehen sind und dass auch der besondere Humor immer wieder einfließt wodurch die Spannung etwas gelockert wird. Ich habe wie immer mitgefiebert, mit geraten und wurde zum Schluss doch wieder überrascht. So soll ein guter Thriller sein. Fazit: Wieder ein spannender Thriller,den ich unbedingt empfehlen kann.
von mabuerele - 24.07.2020
"...Politiker spielen in diesem Szenario eine untergeordnete Rolle, glauben Sie mir. Viel mehr interessiert mich die Frage, wie es um Verfassungsschutz, MAD und andere Behörden bestellt ist..." Nach einem Flugzeugabsturz wird schnell klar, dass ein Hackerangriff der Auslöser war. Nicolas, Helen und Patrick werden vom Innenminister angerufen. Er bittet sie zu sich. Der Absturz war nur eine Position in einer Reihe von unerwarteten Ereignissen. Irgend jemand bereitet einen Tag X vor, um die Demokratie zu zerstören. Der Autor hat einen fesselnden und brisanten Thriller geschrieben. Die Geschichte hat mich schnell in ihren Bann gezogen. Das Gekonnte daran ist unter anderen, dass sich Realität und Fiktion geschickt vermischen. Wenn Waffendiebstähle beim Militär erwähnt werden, kommen mir sofort Zeitungsberichte in Erinnerung. Die Beschreibung der Vorgänge in Afghanistan sind der Wirklichkeit entnommen. Der Einblick in die Gründung des KSK und seine Entwicklung sind ebenfalls sehr wahrheitsgetreu. Der Schriftstil ist abwechslungsreich. Stellenweise unterstützt er die teilweise rasante Handlung durch kurze, fast abgehackte Sätze. "...Las, machte sich Notizen, suchte eine Bestätigung.Fand sie. Suchte noch eine. Fluchte, schimpfte, fand auch diese..." Nicolas Eichborn und seine Leute gehen sehr strukturiert vor. Sie suchen sich bei einem alten Bekannten Hilfe, der sich in strategischer Planung auskennt und für das Vorgehen der möglichen Täter einen Fünf - Punkte - Plan entwickelt. Ich mag dies logischen Konstrukte. "...Das Objekt der Begierde war gleich A. Es befand sich im Gebäude B. Der Zeitfaktor war Größe C. Menschliche Faktoren waren Faktor D. [¿] A gab es nicht, B auch nicht..." Bei der Gelegenheit erfahre ich das eine oder andere über die Geschehnisse in den vorherigen Bänden der Reihe. Das weckt mein Interesse, da ich all diese Teile noch nicht kenne. Für das Lesen des aktuellen Falles spielt das aber keine Rolle. Was ich wissen muss, wird mir mitgeteilt Das aktuelle Problem der Ermittler besteht darin, dass sie nicht wissen, wer Freund und wer Feind ist. Deshalb versucht Nicolas, an die führenden Köpfe heran zu kommen. Übrigens mag ich seinen trockenen Humor: "...Sie haben ganz recht, wenn sie bezweifeln, dass die Spitzenpolitiker wissen, was in den normalen Bürgen vor sich geht. Um es mal ganz deutlich zu machen: Es ist ihnen scheißegal..." Es gibt von ihm noch weit aus mehr sarkastische Bemerkungen zum Thema Politik. Das würde aber hier den Rahmen sprengen. Außerdem hat Nicolas die besondere Gabe, sich im Gespräch geschickt auf seinen Gegenüber einzustellen. Als er einem der Täter gegenübersitzt, formuliert er: "...Wissen Sie, Regeln und Dienstvorschriften sollten keine festen Mauern sein, die einen einschränken, sondern vielmehr elastische Leitplanken..." Gekonnt legt der Autor immer neue Fährten. Kaum ist eine Person entlarvt, scheint alles ganz anders zu sein als vorher. Das Mitdenken macht richtig Spaß, führt aber häufig in die Irre. Die Winkelzüge der Geschichte sind schwer zu durchschauen. Und mancher, der so tut, als habe er was zu sagen, ist nur ein Befehlsempfänger. Wie kommt man eigentlich auf die Idee, seine Leibwächter Tick, Trick, Track zu nennen? Sehr schön finde ich es auch, dass mir nötige Fachwissen an Ort und Stelle kurz und verständlich vermittelt wird. Auf Beispiele möchte ich verzichten. Die würden Entscheidendes verraten. Eines möchte ich noch erwähnen. Die Verschwörung hat nichts mit den üblichen Rechts - Links - Denken zu tun. Von alten Denkstrukturen sollte man sich beim Lesen und Mitraten schnell verabschieden. Das Buch hat mir ausgezeichnet gefallen. Sympathische Ermittler, die sich auch mal in die Haare kriegen, ein hoher Spannungsbogen und manch ungewöhnliche Idee machen das Lesen zum Vergnügen.
Superspannend und unterhaltsam
von buecherwurm1310 - 23.07.2020
Dies ist nun bereits der sechste Band mit dem Ermittlerteam Nicolas und Helen Eichborn. Ich habe alle gelesen und bin jedes Mal begeistert. Dieses Mal geht es los, als jemand den Bordcomputer eines Flugzeuges hackt und so dafür sorgt, dass die Maschine wie ein Stein vom Himmel fällt. Es gibt eine Menge Toter. Doch dabei bleibt es nicht; es gibt weitere Ereignisse, welche die Menschen beunruhigen. Nicolas ist früh klar, dass etwas im Busch ist und er beauftragt Hagedorn ein entsprechendes Szenario auszuarbeiten, um gegensteuern zu können. Dafür lässt sich Eichborn auf ein gefährliches Spiel ein, denn die Demokratie steht auf dem Spiel. Nicolas ahnt, dass er kaum noch jemanden trauen kann, denn die Drahtzieher haben überall ihre Leute. Der Schreibstil ist flüssig zu lesen und sehr packend. Besonders gut gefallen mir die unterhaltsamen Dialoge. Es ist immer wieder schön, alte Bekannte zu treffen. Nicolas Eichborn ist jemand, der keiner Konfrontation aus dem Weg geht, selbst wenn er sich damit in Gefahr begibt. Inzwischen hat er sein eigenes Unternehmen, so dass er nicht immer die Regeln einhalten muss, die ihn früher eingeengt haben. Manchmal geht er auch sehr unkonventionell vor. Seine Frau Helen ist besonnener als er und muss schon mal regulierend eingreifen. Die beiden und ihr Team sind clever und gut eingespielt. Aber auch die Gegner sind clever. Sie sind dazu noch skrupellos und handeln menschenverachtend. Ihnen ist nicht leicht beizukommen, denn alle Beteiligten kennen nur wenige andere und auch die Pläne sind ihnen nur stückchenweise bekannt. Doch sie haben in allen wichtigen Ämtern ihre Leute. Auch dieser komplexe und sehr politische Thriller ist wieder äußerst spannend. Kurze Kapitel aus unterschiedlichen Perspektiven halten das Tempo hoch. Meine absolute Leseempfehlung!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein SPIEL10 gilt bis einschließlich 28.09.2020. Der Gutschein ist nur gültig für die Kategorie Spielwaren, ausgenommen sind der Luka® Vorlesefreund (EAN: 4063101190014) und Tonieboxen. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein KALENDER2021 gilt bis einschließlich 27.09.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht gültig für Spielwaren-Adventskalender. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.