Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

I Shall Bear Witness

The Diaries Of Victor Klemperer 1933-41. maps, port. Sprache: Englisch.
Taschenbuch
Ihr 13%-Rabatt auf alle Spielwaren, Hörbücher, Filme, Musik u.v.m
 
13% Rabatt sichern mit Gutscheincode: GIBMIR13
 
Der jüdische Romanist Victor Klemperer, Gelehrter von Weltruf, blieb, weil seine Auswanderungspläne scheiterten, in Nazi-Deutschland. Sein Überleben verdankt er der nichtjüdischen Ehefrau. "Für die Zeit danach" hielt er seinen Alltag fest, schrieb au … weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

18,49*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
I Shall Bear Witness als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: I Shall Bear Witness
Autor/en: Victor Klemperer

ISBN: 0753806843
EAN: 9780753806845
The Diaries Of Victor Klemperer 1933-41.
maps, port.
Sprache: Englisch.
Orion Publishing Co

6. Mai 1999 - kartoniert - 672 Seiten

Beschreibung

A publishing sensation in German, the publication of Victor Klemperer's diaries brings to light one of the most extraordinary documents of the Nazi period. The son of a rabbi, Klemperer was by 1933 a professor of languages at Dresden. Over the next decade he, like other German Jews, lost his job, his house and many of his friends. Throughout, he remained loyal to his country, determined not to emigrate, and convinced that each successive Nazi act against the Jews must be the last. Saved for much of the war from the Holocaust by his marriage to a gentile, he was able to escape in the aftermath of the Allied bombing of Dresden and survived the remaining months of the war in hiding. Throughout, Klemperer kept a diary. Shocking and moving by turns, it is a remarkable and important document.

Portrait

Victor Klemperer wurde 1881 in Landsberg/Warthe als achtes Kind eines Rabbiners geboren. 1890 übersiedelte die Familie nach Berlin, wo der Vater zweiter Prediger einer Reformgemeinde wurde. Er studierte von 1902 bis 1905 Philosophie, Romanistik und Germanistik in München, Genf, Paris, Berlin. Bis er 1912 das Studium in München wieder aufnahm, lebte er in Berlin als Journalist und Schriftsteller.§1940 erfolgte eine Zwangseinweisung in ein Dresdener Judenhaus. Nach seiner Flucht aus Dresden im Februar 1945 kehrte Klemperer im Juni aus Bayern nach Dresden zurück. 1950 wurde Abgeordneter des Kulturbundes in der Volkskammer der DDR und erhielt 1952 Nationalpreis III. Klasse. 1960 verstarb Victor Klemperer in Dresden.§Geschwister-Scholl-Preis 1995.

Pressestimmen

I can't remember when I read a more engrossing book Antonia Fraser SUNDAY TIMES
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.