Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Lexikon des Holocaust als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Lexikon des Holocaust

'Beck Reihe'. 'C. H. Beck Paperback'.
Taschenbuch
Die Ermordung der europäischen Juden ist das furchtbarste Ereignis des 20. Jahrhunderts. Die Geschichte dieser zivilisatorischen Katastrophe hat sich mittlerweile zu einem umfassenden Gebiet der historischen Forschung entwickelt. Dieses Lexikon f … weiterlesen
Taschenbuch

12,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Lexikon des Holocaust als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Lexikon des Holocaust
Autor/en: Wolfgang Benz

ISBN: 3406476171
EAN: 9783406476174
'Beck Reihe'. 'C. H. Beck Paperback'.
Herausgegeben von Wolfgang Benz
Beck C. H.

23. September 2002 - kartoniert - 240 Seiten

Beschreibung

Die Ermordung der europäischen Juden ist das furchtbarste Ereignis des 20. Jahrhunderts. Die Geschichte dieser zivilisatorischen Katastrophe hat sich mittlerweile zu einem umfassenden Gebiet der historischen Forschung entwickelt. Dieses Lexikon führt knapp und sachkundig die wichtigsten Ereignisse, Begriffe und Personen ein. Es ist ein unverzichtbares Nachschlagewerk für jeden, der sich kompetent über die Geschichte des Holocaust informieren möchte.

Portrait

Wolfgang Benz ist Professor für Antisemitismusforschung an der Technischen Universität Berlin. Er hat zahlreiche Werke zur Geschichte des "Dritten Reiches" und der nationalsozialistischen Judenverfolgung vorgelegt, darunter Die Juden in Deutschland (Hrsg., 41996), Der Holocaust (52001) und Geschichte des Dritten Reiches (2000)

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.