Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Claudio Monteverdi als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Claudio Monteverdi

Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. 'rororo Monographien'. 5. Auflage. Zahlreiche Bilddokumente.
Taschenbuch
Am 15. Mai 1567 wurde Claudio Zuan (das ist eine mundartliche Variante des Vornamens Giovanni) Antonio Mòdverdo in das Taufregister der Kirche S.S. Nazaro e Celso in Cremona eingetragen - er dürfte also wenige Tage vorher geboren sein. Der Zeit entsp … weiterlesen
Taschenbuch

7,50*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Claudio Monteverdi als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Claudio Monteverdi
Autor/en: Wulf Konold

ISBN: 3499503484
EAN: 9783499503481
Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten.
'rororo Monographien'.
5. Auflage.
Zahlreiche Bilddokumente.
Rowohlt Taschenbuch

1. Januar 1986 - kartoniert - 144 Seiten

Beschreibung

Am 15. Mai 1567 wurde Claudio Zuan (das ist eine mundartliche Variante des Vornamens Giovanni) Antonio Mòdverdo in das Taufregister der Kirche S.S. Nazaro e Celso in Cremona eingetragen - er dürfte also wenige Tage vorher geboren sein. Der Zeit entsprechend variiert die Namensschreibung: so findet sich auf den Druckausgaben die Variante «Monteverde», die man auch in der älteren Literatur noch finden kann; heute aber hat man sich auf die Version «Monteverdi» geeinigt, mit der der Komponist alle 121 erhaltenen Briefe unterzeichnet hat und die damit als authentisch anzusehen ist.
Claudio Monteverdi war der älteste Sohn des wohl um 1542 geborenen Baldassare Monteverdi, der als Chirug und Wunderarzt in Cremona praktizierte.

Portrait

Wulf Konold, 1946-2010, studierte Musikwissenschaft, Deutsch und Geschichte in Kiel und Komposition und Viola in Lübeck. 1974 Promotion zum Dr. phil. mit einer Arbeit über "Weltliche Kantaten im 20. Jahrhundert". Chefdramaturg an den Opernhäusern in Nürnberg (1978-1981), Hannover (1982-1987) und Hamburg (1988-1996). 1996-2008 leitete er als Generalintendant und Operndirektor die Städtischen Bühnen Nürnberg (seit 2005 Staatstheater Nürnberg). Seit 2002 Honorarprofessur für Musikwissenschaft an der Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg, 2005-2009 künstlerischer Leiter der Ludwigsburger Schlossfestspiele.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Marcus Tullius Cicero
Taschenbuch
von Marion Giebel
Robert Musil
Taschenbuch
von Oliver Pfohlmann
Friedrich II.
Taschenbuch
von Ewald Frie
Frisch, Max
Taschenbuch
von Volker Hage
Marx, Karl
Taschenbuch
von Rolf Hosfeld
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.