Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Schulerfolg von Migrationskindern

Die Bedeutung familienergänzender Betreuung im Vorschulalter. 'Schule und Gesellschaft'. 2002. Auflage.…
Buch (kartoniert)
Erstmals liegt im deutschsprachigen Raum eine empirische Untersuchung vor, in der auf der Grundlage expliziter Qualitätskonzepte Fragen der Verbindung zwischen den unterschiedlich strukturierten Lebenswelten von Familie und Schule systematisch b... weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Schulerfolg von Migrationskindern als Buch
Produktdetails
Titel: Schulerfolg von Migrationskindern
Autor/en: Andrea Lanfranchi

ISBN: 3810034711
EAN: 9783810034717
Die Bedeutung familienergänzender Betreuung im Vorschulalter.
'Schule und Gesellschaft'.
2002. Auflage.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 2002 - kartoniert - 392 Seiten

Beschreibung

Erstmals liegt im deutschsprachigen Raum eine empirische Untersuchung vor, in der auf der Grundlage expliziter Qualitätskonzepte Fragen der Verbindung zwischen den unterschiedlich strukturierten Lebenswelten von Familie und Schule systematisch behandelt werden. Die Ergebnisse zeigen unter anderem, dass Kinder, die im Vorschulalter ergänzend zur Familie in Krippen, Tagesfamilien, Spielgruppen oder Kindergarten ab dem dritten Lebensjahr betreut und gefördert wurden, von ihren Lehrpersonen in ihren kognitiven, sprachlichen und sozialen Fähigkeiten durchschnittlich besser beurteilt werden als Kinder, die ausschließlich im Kreise der eigenen Familie aufgewachsen sind. Daraus lässt sich eine Reihe von praxisbezogenen Vorschlägen ableiten, die insbesondere für Kinder in Migrationsverhältnissen wichtig sind. Die Autorin stellt sie in Form von Empfehlungen zur Prävention schulischer Lernprobleme dar.

Inhaltsverzeichnis

Forschungsstand: Schul(miss)erfolg von Migrationskindern
Vorschulische Situation und familienergänzende Kinderbetreuung
Zielsetzung und Methodologie: Thesen, Ziele, Methoden, Untersuchungspopulation
Ergebnisse: Beschreibung des Untersuchungsfeldes: Migrantengruppen, Schulbevölkerung und vorschulische Betreuungseinrichtungen
Teilhabe der Untersuchungspopulation an familienergänzenden Betreuungseinrichtungen
Transitorische Räume: Definition, Forschungslage, Expertenmeinungen und Qualitätskriterien
Familien: Wirklichkeitskonstrukte und Handlungen
Kindergarten und Schule: Strategien des Umgangs mit der migrationsbedingten Vielfalt
Partizipation an transitorischen Räumen und Schulerfolg: Ergebnisse der quantitativen Datenanalyse
Synthese: Dimensionen des Schulerfolgs im Übergangsbereich Vorschule - Einschulung
Empfehlungen: Schlussfolgerungen für bildungspolitische Entscheidungen

Portrait

Dr. Andrea Lanfranchi, Fachpsychologe für Psychotherapie FSP, Fachpsychologe für Kinder- und Jugendpsychologie FSP; Dozent und Forscher bei der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik und Lehrbeauftragter an der Universität Zürich; Mitarbeiter des Ausbildungsinstituts für systematische Beratung und Therapie in Meilen/Zürich; Mitglied der Eidgenössischen Kommission für Familienfragen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.