Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Modern Drumming 1

Schlagzeugschule. Lernprogramm mit 1100 Übungen, 8 Play Along-Songs, 5 Solostücken und Übungs-CD. Mit Modern…
Buch (kartoniert)
Das praxisnahe Lernprogramm mit 1100 Übungen, 8 Play Along-Songs, 5 Solostücken und der CD vermittelt alle Stilistiken, die in der modernen Musik ständig von Top-Drummern angewendet werden. Dazu gibt es Kapitel mit vielen Fill Ins und ... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

24,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Modern Drumming 1 als Buch
Produktdetails
Titel: Modern Drumming 1
Autor/en: Diethard Stein

ISBN: 3928825240
EAN: 9783928825245
Schlagzeugschule. Lernprogramm mit 1100 Übungen, 8 Play Along-Songs, 5 Solostücken und Übungs-CD. Mit Modern Drumming: Ohne viel trockene Theorie gleich am Drumset spielen! "inklusive eBook".
15. Auflage.
mit Abbildungen und zahlreichen Noten.
Schlagzeugschüler, Schlagzeuglehrer.
Leu Verlag

September 2015 - kartoniert - 175 Seiten

Beschreibung

Das praxisnahe Lernprogramm mit 1100 Übungen, 8 Play Along-Songs, 5 Solostücken und der CD vermittelt alle Stilistiken, die in der modernen Musik ständig von Top-Drummern angewendet werden. Dazu gibt es Kapitel mit vielen Fill Ins und Licks, Standardrhythmen, Rudiments, das Doppel-Baßdrum-Spiel wird gezeigt. Ohne viel trockene Theorie gleich am Drumset spielen! Mit 30 Seiten PDF eBook: Drum -Essentials auf der CD

Inhaltsverzeichnis

Über das Buch. Das Schlagzeug.Das Stimmen des Drumsets.Die Schlagzeugnotation.Die rhythmischen Notenwerte.Die Stock- und Handhaltung.Die Fußtechnik.Das Timing.Das Metronom.Das Zählen.Sinnvolles und praxisnahes Üben.Grundlagen
Teil 1Standardrhythmen.Rock. Hi Hat: Achtelnoten.Slow Rock. Hi Hat: Sechzehntelnoten, einhändig.Philly Sound. Hi Hat: Sechzehntelnoten, beidhändig.Snaredrum und Bassdrum-Variationen.Snaredrum Ghost Notes.Blues Rock.Hi Hat: Achteltriolen.12/8 Rhythmen.Shuffle.Halftime Shuffle.Swing.Rock/Funk.Hi Hat: Viertelnoten.Off Beat Funk/Rock.Hi Hat: Achtelnoten auf "+".Rock-Jazz.Jazz-Rock.Funk.Systeme.Verschiedene Hi Hat und Ridecymbal-Patterns.Anwendung von Systemen und Leseübungen als Rhythmen.Leseübung.
Teil 2Die verschiedenen Notenwerte und ihre praktische Anwendung am Drumset.Fill Ins.Fill Patterns.Fill Ins Paradiddle.Akzente und deren Anwendungsmöglichkeiten am Drumset.Leseübungen.Kombinationsbeispiele.Licks.
Teil 3Kombinationen von Rhythmen und Fill Ins.
Teil 4Doppel Bassdrum.
Teil 5Populäre Standardrhythmen.Latin, World & Ethnic Rhythmen.
Teil 6Vorbemerkung zu den Solostücken.Solo
1: "Take It".Solo
2: "Facet".Solo
3: "Take The Blues".Solo
4: "Groove It".Solo
5: "Hard Control".
Teil 7Play along-Songs - Vorbemerkungen.Spielhinweise.Song 1: "Wild Rockin' ".Song 2: "California Sunshine".Song 3: "I've Got The Blues".Song 4: "L.A. Groove".Song 5: "Play The Blues.Song
6: "Hidden Target".Song
7: "All Day Long".Song
8: "Metal Battle".
Teil 8Rudiments-Übersicht.Die Rudiments.AnhangEquipment. Soundeigenschaften von Drums, Fellen, Cymbals und Sticks.Hörakkustik.E-Drums/Roland V-Drums.Tipps für Fachzeitschriften und Lehrbücher.Standard-Lehrbücher.Credits.

Portrait

* Klassisches Musikhochschulstudium; 1984 Examen der ünstlerischen Reifeprüfung
* "Bundesdeutsches Showgeschäft": u.a. Deborah Sasson, Paul Kuhn Big Band, Heino, Günter Noris Big Band, Roberto Blanco etc.
* Jazz, Fusion, Funk, Rock: u.a. Christoph Spendel, Ali Claudi, Axel Fischbacher, Stu Goldberg (Mahavishnu Orchestra), Senora, Wolfgang Engstfeld, Wolfgang Sauer, Frank Kirchner (H. Grönemeyer), Markus Wienstroer, Thomas Novak, Das Pferd, Tom Mega
* Schauspielhäuser Düsseldorf, Wuppertal: Dreigroschenoper, Cabaret, Entertainer etc.
* Sinfonieorchester Wuppertal: Leonard Bernstein's West Side Story
* Ausland: USA, Kanada, Südafrika, Bahrein etc.

Aktuelles:

* Profimusiker, u.a. Bela Primo Band (u.a. Frank Sinatra, Al Jarreau), Flavius Theodonis Band (u.a. Jennifer Rush, Jonny Loggin, Gloria Gayner, etc.), Eddy Teger, Jean Orleans, Michael Settler (Saga), Larry Coryell, Richard Bona, Kazda.
* Diethard Stein Projekte u.a. mit Axel Fischbacher, Frank Kirchner, Decebal Badilla (Eugen Cicero, Markus Stockhausen), Achim Rzychon
* Organisation "Leverkusener Jazztage"-Festival
* Redakteur der Schlagzeug-Fachzeitschrift STICKS
* Dozent an der Musik- & Kunstschule der Stadt Velbert
* Leiter des Modern Drum Studios
* Autor mehrerer Schlagzeuglehrbücher:

Modern Drumming Bd. 1 - 3
Modern Drumming Grooves
* Endorser für SONOR Drums, ANATOLIAN Cymbals sowie Kit Tools Sticks.

E-mail: Diethard.Stein(at)t-online.de

oder Diethard.Stein(at)leverkusener-jazztage.de

Vorwort

In den letzten Jahrzehnten hat sich die Bedeutung des Drumsets in der modernen Musik vomRock bis hin zum Jazz ständig weiterentwickelt, sodass es mittlerweile zu einem der wichtigstenInstrumente geworden ist. Das Streben der Musiker, die einzelnen Musikrichtungenstets weiterzuentwickeln, führte zu neuen Musikstilen mit charakteristischen Spielstilen undSpieltechniken. Drummer wie Jon Bonham, Billy Cobham, Tony Williams, Elvin Jones, SteveGadd, Terry Bozzio, Vinnie Colaiuta u.v.a. haben diese Entwicklung entscheidend geprägtund mit ihrer Spielweise ganze Schlagzeuger-Generationen beeinflusst und angeregt.Dieses Buch fasst die wichtigsten Dinge des modernen Schlagzeugspiels systematisch zusammenund gibt dir die Möglichkeit, alle wichtigen Stilrichtungen zu erlernen.Ein Grund dafür, warum viele gute Drummer irgendwann wirklich ganz hervorragende Schlagzeugerwurden, ist der, dass sie zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihrer musikalischen Entwicklungbegannen, sich darauf zu konzentrieren, was sie selbst spielen und musikalischausdrücken wollten, anstatt ständig nur ihre Vorbilder zu kopieren. Ziel dieses Buches ist esdaher auch, dir eine Basis für die Entwicklung deines eigenen zukünftigen Stils zu gebenund dich mit vielen Anregungen dahingehend zu unterstützen.Damit du möglichst viel Spaß mit diesem Buch und deinem Schlagzeug hast, gebe ich dirzu Beginn ein paar Tipps für die Arbeit mit MODERN DRUMMING 1.MODERN DRUMMING 1 ist so aufgebaut, dass du dich nicht mit trokkenenÜbungen herumquälen musst, sondern sehr schnell Rhythmenund Fill Ins am Drumset spielst und gleich "Musik machst".Du musst dir die einzelnen Kapitel nicht unbedingt der Reihe nach vornehmen. Ganznach deinem Können kannst du dir die Teile heraussuchen, die dich interessieren.Sofern du eher Schlagzeug-Einsteiger bist oder auch feststellen möchtest,auf welchem spieltechnischen Niveau du dich momentan befindest - wie siehtes z.B. mit dem Notenlesen aus? -, solltest du gleichzeitig mit den Grundlagenund den Te
ilen 1 und 2 beginnen. Dort wirst du nach einigen Basisübungenauf die Arbeit mit Teil 3 und den Play along-Songs hingeführt.Bist du dagegen absoluter Schlagzeug-Anfänger, solltest du mit MODERN DRUMMINGBASICS beginnen, dem Vorstufen-Lehrgang zum Band MODERN DRUMMING 1.


Entdecken Sie mehr

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.