Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Hacking Coyote

Tricks for Digital Resistance.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Good-bye, rational culture! Let Guatemalan writer Alan Mills welcome you to the philosophy of tricksters. Follow him on a tour through indigenous mythology, classical education, and the literary canon, thoroughly mixed with hacking theory and with po... weiterlesen
eBook

3,99*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Produktdetails
Titel: Hacking Coyote
Autor/en: Alan Mills

EAN: 9783944543383
Format:  EPUB ohne DRM
Tricks for Digital Resistance.
mikrotext

September 2016 - epub eBook - 100 Seiten

Beschreibung

Good-bye, rational culture! Let Guatemalan writer Alan Mills welcome you to the philosophy of tricksters. Follow him on a tour through indigenous mythology, classical education, and the literary canon, thoroughly mixed with hacking theory and with popular culture¿from Star Wars and Breaking Bad to familiar figures like Bugs Bunny and El Zorro. Get to know Michael Jackson and David Bowie, Guy Fawkes and the Popol Vuh, the sacred book of the Maya-K¿iche¿, through this fulminant essay on old and new strategies for resisting superpowers. Or, in the author's own words: ¿This open-source codex seeks to unite the contemporary traffickers of information with the smoke signals of their totemic animal.¿ ¿At times the author¿s approach reminds me of Walter Benjamin¿s essay on Surrealism.¿ (Eva Wißkirchen, comparaison d¿etre) ¿This hacking essay is punk.¿ (Tania Folaji, Elektro vs. Print) ¿Like a conspiracy theorist.¿ (Enno Park, Deutschlandradio Kultur) Alan Mills was born in Guatemala in 1979 and lives in Berlin and Vienna. In the past ten years, he has lived in Buenos Aires, São Paulo, Paris, Madrid and Leipzig, and has read at poetry festivals throughout Europe and Latin America. He just finished a dissertation on contemporary Latin American literature, in particular indigenist science fiction. He is on Twitter as @alan1000s. https://twitter.com/alan1000s His collected tweets have been published in a German translation as "Eine Subkultur der Träume".

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Der hackende Coyote
von TaniaF - 28.09.2016
Dieses Essay ist Punk, oder auch: Eine aufmunternde, manchmal nicht ganz ernst gemeinte Lektüre zum Netz, auch zur Wirkweise des Internets auf uns. Ein Essay, in dem es um uns geht, um das Wir, das überwältigt vor dem Bildschirm sitzt, das Wir, das etwas sucht, und nach fünf Minuten Bildschirmaktivität vergessen hat, wonach. Und dann gibt es Hacking Coyote! Habe mich sehr amüsiert!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.