Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Jetzt entdecken
mehr erfahren
product
cover

Bösland

Thriller

(339 Bewertungen)15
90 Lesepunkte
Buch (gebunden)
8,99 €inkl. Mwst.
Zustellung: Mi, 24.07. - Fr, 26.07.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Empfehlen
Sommer 1987. Auf dem Dachboden eines Bauernhauses wird ein Mädchen brutal ermordet. Ein dreizehnjähriger Junge schlägt sieben Mal mit einem Golfschläger auf seine Mitschülerin ein und richtet ein Blutbad an. Dreißig Jahre lang bleibt diese Geschichte im Verborgenen, bis sie plötzlich mit voller Wucht zurückkommt und alles mit sich reißt: Der Junge von damals mordet wieder

Produktdetails

Erscheinungsdatum
01. Oktober 2018
Sprache
deutsch
Seitenanzahl
448
Autor/Autorin
Bernhard Aichner
Verlag/Hersteller
Produktart
gebunden
Gewicht
630 g
Größe (L/B/H)
220/146/37 mm
ISBN
9783442756384

Portrait

Bernhard Aichner

Bernhard Aichner (1972) lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck. Er schreibt Romane, Hörspiele und Theaterstücke. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Literaturpreisen und Stipendien ausgezeichnet, zuletzt mit dem Burgdorfer Krimipreis 2014, dem Crime Cologne Award 2015 und dem Friedrich Glauser Preis 2017.Die Thriller seiner "Totenfrau"-Trilogie standen monatelang an der Spitze der Bestsellerlisten. Die Romane wurden in 16 Länder verkauft, u.a. auch nach USA und England. Mehrere seiner Romane wurden verfilmt, u.a. seine Totenfrau-Trilogie für Netflix/ORF.

Pressestimmen

»BÖSLAND ist ein sehr spannender und vor allem sehr eigenwilliger Thriller. Keiner schreibt wie Bernhard Aichner. Ganz toll. Unverwechselbar!« Sebastian Fitzek, SAT1 Frühstücksfernsehen

»Schwebt wie ein Schmetterling, das Buch, und schlägt zu wie Muhammad Ali.« Die Welt

»Geht es um erlesene Bluttaten, ist Bernhard Aichner die erste Adresse in Österreich. In seinem neuen Thriller Bösland zeichnet er packend das Psychogramm eines Mörders.« News

»Gewohnte Aichner-Spannung von der ersten bis zur letzte Seite. Aber Achtung: Man wird das Buch nur schwer weglegen können! Denn wer einmal einen Aichner gelesen hat, der weiß: Man kommt nicht mehr davon los - vergleichbar mit einer Droge!« Kronen Zeitung

»in der Form ungewöhnlich - und psychologisch extrem faszinierend« Brigitte

»Zunächst sehr berührend und danach ungemein spannend.« Luzerner Zeitung

Bewertungen

Durchschnitt
339 Bewertungen
15
281 Bewertungen von LovelyBooks
Übersicht
5 Sterne
194
4 Sterne
79
3 Sterne
47
2 Sterne
18
1 Stern
1

Zur Empfehlungsrangliste
LovelyBooks-BewertungVon _liesmich_ am 18.10.2023
spannend, ergreifend, real
LovelyBooks-BewertungVon mattder am 15.10.2023
Guter Thriller