Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Jetzt entdecken
mehr erfahren
product
product
cover

Mama, Mama, der Papa!

Drei Generationen im Schatten der Geschichte

(2 Bewertungen)15
279 Lesepunkte
Buch (kartoniert)
Buch (kartoniert)
27,90 €inkl. Mwst.
Zustellung: Mi, 24.07. - Fr, 26.07.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Empfehlen
Der Autor erzählt die Lebensgeschichte seines Großvaters Walter Redlich (1899 1945) und seines Vaters Wolfgang Redlich (1929 1969), über die in seiner Familie nie gesprochen worden war. In zehnjähriger Kleinarbeit konnte er die Familienerinnerung an den I. und II. Weltkrieg, Weimarer Republik und Nationalsozialismus, Nachkriegswirren, Kolonialkrieg in Vietnam und deutsches Wirtschaftswunder wiederherstellen. Er hält sich an die recherchierten Fakten und verknüpft sie geschickt mit Ereignissen der Zeitgeschichte, schönt nicht die Gesinnungen oder Schicksale seiner Vorfahren und vermeidet Wertungen. Es ist eine tatsächliche Familiengeschichte aus Deutschland, und wir können in Walter, Wolfgang und ihren Familien immer wieder auch unsere eigenen Vorfahren, aber auch unsere eigenen Vorurteile oder deren Verleugnung wiedererkennen. Biografiearbeit schafft heute eben nicht nur packende Romane, sondern beleuchtet unsere eigenen Lebensbedingungen weit mehr, als uns vielleicht lieb ist.
Friedhelm Redlich (Jg. 1964) lebt und arbeitet in Münster. Er sucht immer noch nach der vietnamesischen Familie seines Vaters oder deren Nachfahren. Seine Hochzeitreise nach Vietnam war 2009 der Ausgangspunkt für seine Nachforschungen.

Produktdetails

Erscheinungsdatum
15. Mai 2024
Sprache
deutsch
Auflage
Originalausgabe
Seitenanzahl
527
Reihe
Verstehenschaffen
Autor/Autorin
Friedhelm Redlich
Verlag/Hersteller
Produktart
kartoniert
Abbildungen
historische Schwarz-Weiß-Fotografien
Gewicht
680 g
Größe (L/B/H)
209/147/32 mm
ISBN
9783910325661

Portrait

Friedhelm Redlich

Friedhelm Redlich (Jg. 1964) lebt und arbeitet in Münster, wo seine Familie väterlicherseits seit Generationen ansässig ist. Da er sich schon in der Schule für Chemie interessierte, hat er nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre jahrzehntelang in der chemischen Industrie gearbeitet, zuletzt im Talentmanagement. Im Ruhestand widmet er sich verstärkt der seit über zehn Jahren betriebenen Erforschung seiner Familiengeschichte, dies nicht nur archivarisch oder durch ausgedehnte Reisen an die Wirkungsstätten von Vater und Großvater. Er hat auch eine Fortbildung als Mentor für Biografiearbeit absolviert, die in Deutschland in der psychologischen Beratung eine immer größere Rolle spielt. Er steht heute mit Verwandten und Unterstützern in der ganzen Welt bis zu den Vereinigten Staaten und Vietnam in Verbindung. Im Herbst/Winter 2024 ist eine ausgedehnte Lesereise für Mama, Mama, der Papa! in Vorbereitung.

Bewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
15
2 Bewertungen von LovelyBooks
Übersicht
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Zur Empfehlungsrangliste
LovelyBooks-BewertungVon StefanieBerg am 03.06.2024
Ich habe das Buch in drei Tagen durchgelesen. Es hat mich sehr gefesselt - die Geschichte des eigenen Vaters aus dem Dunklen zu holen!