Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Dennis und Guntram - Zaubern für Anfänger (Band1)

eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3
Der zehnjährige Dennis Blauberg wünscht sich unbedingt einen guten Freund, aber bestimmt nicht den peinlichen Guntram Mempelsino von Falkenschlag. Mit dem darf er sich nicht sehen lassen.
eBook

0,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dennis und Guntram - Zaubern für Anfänger (Band1) als eBook

Produktdetails

Titel: Dennis und Guntram - Zaubern für Anfänger (Band1)
Autor/en: Hubert Wiest

EAN: 9786050337327
Format:  EPUB ohne DRM
via tolino media

10. August 2015 - epub eBook - 202 Seiten

Beschreibung

Der zehnjährige Dennis Blauberg wünscht sich nichts sehnlicher als einen guten Freund, aber bestimmt nicht den peinlichen Neuen: Guntram Mempelsino von Falkenschlag trägt alberne Klamotten und behauptet, Zauberer zu sein. Mit dem darf sich Dennis nicht blicken lassen, schon gar nicht bei Kalle und der Haibande. +++ 15 Geschichten zum Selberlesen, Vorlesen und Schmunzeln. +++ "Restlos überzeugt von Charakteren, Handlung und Zeichnungen vergeben mein Sohn und ich gerne 5 von 5 Sternen!", Esposa1969 +++ "Dennis und Guntram muss man einfach mögen!", H. +++ "Ich gebe für dieses tolle Jungs-Buch eine ganz klare Kauf- und Leseempfehlung!!!", Lesesumm. +++ Ab 8 Jahren.

Portrait

Hubert Wiest, geboren 1964, erfindet und schreibt Geschichten für Kinder und Teenager. Zusammen mit Nina von Stebut produziert er Hörbücher. Nach der Ausbildung zum Werbekaufmann und dem Besuch der Bayerischen Akademie der Werbung gründete Hubert Wiest in den Neunzigerjahren die Internetagentur FREIRAUM. Er führte sie durch die stürmische New-Economy. Später arbeitete er als Marketing- und Vertriebsleiter. Nach drei Jahren in Hongkong lebt er seit 2011 in Sydney.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Nett gemacht
von Kerstin - 20.01.2019
Wie es der Covertext schon verrät - es geht um das Thema Freundschaft und Selbstbehauptung in der Gesellschaft. Dennis ist ein normaler Junge, so wie die meisten Kinder in seinem Alter und schlägt sich deshalb mit den ganz alltäglichen Problemen seiner Altersgruppe herum. Eigentlich wäre er gerne so wie Kalle und seine Bande - cool (oder das, was man sich in seinem Alter darunter vorstellt). Denn Kalle ist wie man es von solchen kleinen Trupps kennt immer mit dem Mund vorne weg, hat seine Bande hinter sich stehen und gängelt letztendlich alle, die nicht dagegen aufbegehren weil sie sich in der schwächeren Position fühlen. So wie Dennis eben. Und da kommt dann auch noch Guntram - der Neue. Er bietet Dennis sofort seine Freundschaft an. Das würde Dennis auch prinzipiell toll finden, wäre Guntram nicht so schrecklich anders als alle anderen. Was Dennis erst noch lernen muss - anders sein eröffnet auch andere Perspektiven¿ Ich fand das Buch gut. Mehr kann ich dazu nicht sagen, denn einen anderen Eindruck hat das Buch bei mir nicht hinterlassen. Die Themen die angesprochen werden finde ich gängig und teilweise sogar witzig gelöst. Ich denke, dass das Buch für Kinder, die die Szenerie anspricht lesenswert ist, denn die einzelnen Geschichten sind knackig geschildert.
Zaubern will gelernt sein!
von Sheena01 - 26.10.2018
Inhalt: Eine Geschichte über Freundschaft, Loyalität und der Erkenntnis, dass manche Dinge und Personen oft nicht so sind, wie sie anfangs scheinen! Handlung: Dennis Blauberg hat es nicht leicht: Er wird von der "Haibande" - das sind drei Jungen aus seiner Schule - gehänselt und gemobbt, er wünscht sich aber nichts sehnlicher, als dazuzugehören und von ihnen akzeptiert zu werden. Da kommt es ihm mehr als ungelegen, dass sich gerade der uncoole Nachbarsjunge Guntram Mempelsino von Falkenschlag, der neu in die Gegend gezogen ist, ausgerechnet ihn als besten Freund auserkoren hat. Anfangs ist ihm dieser schrullige Junge mit seinem Umhang und seiner vehementen Beteuerung, ein Zauberer zu sein, einfach nur peinlich. Doch er lernt seine aufrichtige Art, seinen Mut und Loyalität immer mehr zu schätzen und freundet sich mit ihm an. Gemeinsam versuchen sie, der "Haibande" Paroli zu bieten. Schreibstil: Das Buch ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Durch seine Gliederung in 15 Einzelgeschichten ist es auch für Erstleser geeignet, da die Kapitel in überschaubarer Größe gehalten sind. Zudem wird eine große Schrift verwendet, was Kindern in diesem Alter entgegenkommt. Charaktere: Der zehnjährige Dennis Blauberg fühlt sich einsam und sucht Anschluss bei der "Haibande", welche ihn jedoch eher als willkommenes Opfer ansieht als ein potentielles Mitglied. Dennis versucht es - mehr schlecht als recht - mit Coolness, ein Unterfangen, das Guntram Mempelsino von Falkenschlag ungewollt sabotiert. Guntram, seines Zeichens Zauberer, ist es einerlei, was andere von ihm halten. Seiner Meinung nach sind sein grüner Samtanzug und seine grünen Hose ein absolutes "Must-Have" für einen Magier. Cover und Illustrationen: Das Cover ist kindgerecht und recht poppig gestaltet, man kann sämtliche Figuren sofort den Charakteren in der Geschichte zuordnen. Zudem findet man auch innerhalb des Buches recht ansprechende Schwarz-Weiss-Illustrationen zu der Geschichte. Autor: Nach der Ausbildung zum Werbekaufmann, dem Besuch der Bayerischen Akademie der Werbung und einigen Semestern BWL-Studium gründete Hubert Wiest in den neunziger Jahren die Internetagentur FREIRAUM Multimedia. Danach arbeitete er als Marketing- und Vertriebsleiter für internationale Unternehmen. Nach mehrjährigem Aufenthalt in Hong Kong, lebt er heute mit seiner Familie in Sydney, schreibt Geschichten für Kinder und Jugendliche, produziert Hörbücher und den Podcast Radio Lomoco. Meinung: Ein sehr turbulentes und vor allem lustiges Buch, zumal man über so manchen missglückten Zauberversuch und einigen witzigen Beschreibungen (wer kommt schon auf die Idee ein Blumengesteck aus welken Gänseblümchen und vertrockneten, braunen Tannenzweigen zu basteln¿!) herzlich lachen kann! Was mir darüber hinaus auch sehr gut gefällt, ist die positiven Aussagen des Buches, etwa dass man den Mut haben sollte, seinen Weg zu gehen, und dabei man selbst bleiben sollte, auch wenn es andere vielleicht anders machen sollten, oder dass man auch in einem scheinbar "uncoolen" Außenseiter einen Freund fürs Leben finden kann! Persönliche Kritikpunkte: Was schon nach kürzester Zeit ein wenig zu nerven beginnt, ist die fortwährende Nennung des vollständigen Namens "Guntram Mempelsino von Falkenschlag", der Name an sich mag ja lustig sein, wenn man ihn jedoch in dieser Form mehrmals auf jeder Seite zu lesen bekommt, wird es irgendwann ein wenig mühsam! Fazit: Ein turbulentes Buch mit einem Schuss Magie und wirklich witzigen Szenen!
Toller Zauberspaß für Kinder und Junggebliebene
von nw_noname - 18.10.2018
"Dennis & Guntram - Zaubern für Anfänger: Band 1" von Hubert Wiest Klappentext "Der zehnjährige Dennis Blauberg wünscht sich nichts sehnlicher als einen guten Freund, aber bestimmt nicht den peinlichen Neuen: Guntram Mempelsino von Falkenschlag trägt alberne Klamotten und behauptet ein Zauberer zu sein. Mit dem darf sich Dennis auf keinen Fall blicken lassen, schon gar nicht bei Kalle und der Haibande. 15 Geschichten zum Selberlesen, Vorlesen und Schmunzeln Ab 8 Jahren" Fazit Zunächst einmal finde ich das Cover des Buches richtig cool. Es ist herrlich farbefroh und man lernt direkt alle wichtigen Figuren der Geschichte kennen. Dennis (zweifelnd) und Guntram (immer fröhlich und positiv) und die Hai-Bande (richtig böse) sind perfekt getroffen und man kann sich direkt vorstellen, dass es in dem Buch jede Menge Spannung und Ärger geben wird. Auch die Illustrationen zu Beginn eines jeden Kapitels gefallen mir gut. Sie sind im gleichen Stil wie das Cover gehalten und machen direkt neugierig auf die Geschichten. Die Länge der Kapitel ist super, auch zum Vorlesen. Nicht zuletzt gefällt mir die große Schrift - das ist perfekt für Leseanfänger. Und dann geht es auch schon mittenrein ins Abenteuer. Dennis und seine Familie werden herrlich vorgestellt und ich hatte direkt das Gefühl, mit ihnen am Tisch zu sitzen. Guntram ist einfach der Knaller. Ich habe mich direkt blitzverliebt in den kleinen Kerl. Er ist so herrlich optimistisch und unverdorben. Die Hai-Bande dagegen finde ich mega-ätzend. Im Verlauf des Buches ist es spannend zu lesen, wie Dennis, Guntram und die Hai-Bande miteinander agieren und wie die beiden Jungs immer wieder versuchen, der fiesen Bande Paroli zu bieten. Schön fand ich, wie sich langsam eine richtig tolle Freundschaft zwischen Dennis und Guntram entwickelt. Die Geschichten hängen nicht immer unmittelbar zusammen und so können einige der Kapitel auch völlig unabhängig voneinander gelesen werden. Insgesamt hat mir das Buch ganz hervorragend gefallen und die Folgebände wandern sicherlich auf unsere Buch-Wunschliste, denn wir hatten viel Spaß mit Dennis und Guntram!
Ein tolles Kinderbuch
von Iris V. - 17.10.2018
Cover Das Cover ist schön kindlich und lässt gut auf den Inhalt des Buches schließen. Man erkennt sofort den Zauberer Guntram und seinen Freund Dennis. Die Haibande, die im Klappentext erwähnt wird, erkennt man auch, ebenso wie, dass sie den beiden Freunden nicht sehr freundlich gesinnt sind. Das Cover weckt Lust darauf das Buch zu lesen. Inhalt Der Einzelgänger Dennis Blauberg hätte gerne einen Freund und dann zieht Guntram Mempelsino von Falkenschlag in das Haus gegenüber. Er trägt komische Klamotten, sagt dass er zaubern kann und will unbedingt mit Dennis befreundet sein. Aber wenn Dennis sich mit so einem Freak anfreundet wird die Haibande ihn bestimmt nicht mehr in Ruhe lassen. Meine Meinung Die Schrift ist angenehm groß und die Sprache ist kindgerecht. Das Buch ist in 15 Kurzgeschichten unterteilt die eine Länge haben, die ein Kind auf einmal lesen kann. Zwischen Dennis und Guntram entwickelt sich eine Freundschaft, obwohl der erste Eindruck den Dennis von Guntram hatte nicht der Beste war. Die beiden Jungs erleben einige sehr lustige Abenteuer und eine Menge missglückter Zaubersprüche, über die auch Erwachsene Schmunzeln werden. Sie geraten immer mal wieder mit den Jungs der Haibande aneinander und lernen gelegentlich was dabei. Etwas problematisch finde ich dass, zweimal Tiere als Versuchskanninchen beim Zaubern herhalten mussten. Es kommt aber schon so rüber, dass den Jungs bewusst ist, dass Tiere kein Spielzeug, sondern Lebewesen sind, so dass ich es nicht negativ bewerten werde. Mein Fazit Dennis und Guntram ist ein lustiges Buch für Kinder, bei dem es die ein oder andere Lektion zu lernen gibt ohne dass es den Kids auffallen wird, weil der Spaßfaktor durch die humoristischen Geschichten einfach überwiegt. Hier kann ich nicht anders als 5 Sterne geben.
Alles Zauberei?
von Tulpe29 - 12.10.2018
Dieses Buch hat uns sofort gefesselt und wurde schnell durchgelesen. Die lustigen, teilweise etwas missglückten Zaubereien und die anderen Erlebnisse der beiden pfiffigen Jungs, Guntram und Dennis, waren echt unterhaltsam. Mit viel Fantasie wird erzählt, wie sich ihre Freundschaft langsam entwickelt, dass man bei der Auswahl seiner Freunde nicht nur nach dem ersten Eindruck und dem Äußeren gehen soll und dass man nur durch Freundschaft und Zusammenhalten stark ist. Gemeinsam schafft man fast jedes Hindernis, allein wird es schwierig. Wir sind schon sehr gespannt auf die nächsten Bände.
Alles Zauberei?
von Tulpe29 - 12.10.2018
Dieses Buch hat uns sofort gefesselt und wurde schnell durchgelesen. Die lustigen, teilweise etwas missglückten Zaubereien und die anderen Erlebnisse der beiden pfiffigen Jungs, Guntram und Dennis, waren echt unterhaltsam. Mit viel Fantasie wird erzählt, wie sich ihre Freundschaft langsam entwickelt, dass man bei der Auswahl seiner Freunde nicht nur nach dem ersten Eindruck und dem Äußeren gehen soll und dass man nur durch Freundschaft und Zusammenhalten stark ist. Gemeinsam schafft man fast jedes Hindernis, allein wird es schwierig. Wir sind schon sehr gespannt auf die nächsten Bände.
Hat uns sehr gut gefallen
von Vivien - 09.10.2018
Das Buch habe ich gemeinsam mit meinem Sohn gelesen, welcher sich normalerweise nicht für Bücher begeistern lässt. Mit Dennis & Guntram - Zaubern für Anfänger ist dem Autor Hubert Wiest aber ein wirklich gelungenes Werk gelungen, welches sogar meinen kritischen Sohn begeistern konnte. Die Geschichte: Der 10 jährige Dennis hätte gerne einen richtigen Freund, so wie alle anderen in seiner Klasse einen haben. Als dann Guntram Mempelsino von Falkenschlag in seine Straße zieht und unbedingt mit ihm befreundet sein möchte, passt ihm das so ganz und gar nicht. Nicht nur, dass er total peinliche Klamotten trägt, er behauptet auch noch, ein Zauberer zu sein. Mit ihn an seiner Seite wird Dennis doch bestimmt nur ausgelacht.... Schnell muss Dennis aber feststellen, dass Guntram doch gar nicht so uncool zu sein scheint, wie er anfangs gedacht hätte. Die zwei erleben tolle Abenteuer und setzen sich gemeinsam gegen die Haibande, eine Gruppe doofer Mitschüler aus der Parallelklasse, zur Wehr. Unser Eindruck: Wie bereits erwähnt, ist mein 9 jähriger Sohn normalerweise nicht vom Lesen zu begeistern...er findet die meisten Bücher langweilig und einfach zu lang. Daher hat es mich besonders gefreut, als er freiwillig mit mir das Buch lesen wollte. Die Schrift ist schön groß gehalten, sodass wir uns beim Lesen abwechseln konnten und die Kapitel waren nicht allzu lang, sodass die Motivation zu Lesen auch nicht zu schnell wieder flöten ging =) Die Geschichten rund um Dennis und Guntram sind toll geschrieben, nicht zu altmodisch aber auch nicht zu cool , sodass wir als Leser den Geschichten gut folgen konnten. Viele der 15 Geschichten waren - auch dank einiger Zauberunfälle von Guntram- wirklich sehr lustig, sodass wir auch die nächste und übernächste Geschichte noch unbedingt lesen mussten. Somit war das Buch in Windeseile durchgelesen. Welch ein Glück, dass es noch viele weitere Bücher der Dennis und Guntram Reihe gibt, welche wir uns nun auch nach und nach zulegen werden. Unser Fazit: Uns hat Dennis & Guntram - Zaubern für Anfänger wirklich gut gefallen, sodass wir 4 Sterne vergeben. Einen Stern ziehen wir ab, da der Jahreszeitenwechsel für uns manchmal etwas plötzlich war und für unseren Geschmack der komplette Name von Guntram ein wenig zu häufig genannt wurde ( Guntram Mempelsino von Falkenschlag lässt sich für einen 9 jährigen recht schwer aussprechen) Trotzdem hat uns das Buch sehr begeistert, sodass wir uns auch schon Band 2 bestellt haben. Von uns gibt es eine klare Leseempfehlung =)
Rosa Zauber
von Runar RavenDark - 07.10.2018
Das Kinderbuch Dennis und Guntram Zaubern für Anfänger von Hubert Wiest ist Band 1 einer Buchreihe und hat einen Umfang von 210 Seiten. Das Buch gibt es als Softcoverausgabe oder Ebook und man kann es über Amazon oder Lomoco erwerben. Die Softcoverausgabe hat ein für Selfpublishing typisches, leicht wellbares Deckblatt, was seltsam speckig beschichtet ist. Die Leseseiten sind mitteldick, die Schrift schön groß und es sind passende Schwarz-Weiß-Illustrationen enthalten. Altersempfehlung ab 8 Jahre Guntram ist neu auf der Schule und behauptet er sei ein Zauberer. Deshalb trägt er auch seltsame Zauberkleidung. Mit dem will sich Dennis auf gar keinen Fall blicken lassen, besonders nicht vor der Haibande, dass gibt bestimmt ärger. Im ersten Buch sind 15 Kurzgeschichten enthalten, die mit jeweils einer Illustration und Überschrift gegliedert sind. Man kann die Geschichten mit Kind so schön häppchenweise lesen. Das find ich echt gut. Ich hab das Buch mit meinem Sohn (12) gemeinsam gelesen und ich muss sagen, die Altersempfehlung kann man bei Dennis und Guntram nach oben hin ignorieren, denn auch ältere Leser haben hier sehr viel Freude. Die Ideen die Dennis und Guntram haben sind sehr kreativ und Guntrams rosa Zauberkünste sorgen für noch mehr Chaos und haben witzige Auswirkungen. Manche Geschichten sind auch leicht spannend und ernst mit einer wichtigen Botschaft, aber es überwiegt eindeutig der Humor. Wir haben teilweise auch wirklich Tränen gelacht. Sohnemann und ich sind uns einig, dass Buch hat 5 Sterne verdient. Fazit: Ich finde die Kurzgeschichten so großartig, dass ich uns auf jeden Fall die anderen Bände auch noch kaufen werde. Die Kurzgeschichten sind schön übersichtlich gegliedert, zusammenhängend, aber einzeln in kleinen Häppchen lesbar. Somit auch für Kinder interessant, die sich nicht so lange konzentrieren können. Wir haben schon lange nicht mehr so gelacht bei einem Buch. Von uns eine klare Leseempfehlung!
Kleine Zauberpannen und Freundschaftsgeschichten
von isabellepf - 02.10.2018
"Dennis & Guntram - Zaubern für Anfänger" von Hubert Wiest ist Band 1 der Reihe, mit 15 Freundschaftsgeschichten zum schmunzeln, Vor und Selbstlesen.   Dennis Blauberg ist ein zurückhaltender, zehn Jähriger Junge, der sich sehnlichst einen echten Freund wünscht und am liebsten zur coolen Haibande gehören würde. Stattdessen wird er jedoch von Kalle, Eddie und Bruno, geändert und gehänselt. Doch dann zieht ein neuer Junge mit seinen Eltern ins Nachbarhaus ein und geht auch noch in die selbe Klasse wie Dennis. Aber Guntram Mempelsino von Falkenschlag entspricht so gar nicht den Vorstellungen eines guten Freundes, denn er trägt komische Klamotten mit Umhang, benimmt sich peinlich und behauptet auch noch ein Zauberer zu sein.  Mit der Zeit merkt Dennis jedoch, das es auf Äußerlichkeiten gar nicht immer ankommt. Ob die beiden doch noch zu richtig guten Freund werden? Der Einstieg in die Geschichte ist uns durch den locker, leichten und mitreisenden Schreibstil von Hubert Wiest, richtig leicht gefallen. Guntram und Dennis sind zwei unglaublich liebevoll und authentisch dargestellte Charaktere, die wir schon auf den ersten Seiten, richtig liebgewonnen haben. Guntram ist trotz kleiner Zauberpannen einfach klasse und sorgt für Unterhaltung und Spass, hingegen Dennis eher der nachdenkliche und zurückhaltende der beiden ist. Doch zusammen harmonieren die beiden hervorragend und meistern jede Hänselei der Haibande. Hubert Wiest schafft es die Handlung in 15 tolle und mutige Freundschaftsgeschichten zu packen, die spannend, witzig, unterhaltsam und bis zum Schluss mitreisend sind. Es hat uns unheimlich grossen Spass bereitet die Abenteuer von Dennis und Guntram zu lesen, die jedoch auch super vorgelesen werden können. Denn die Schrift ist gross, die Seiten übersichtlich und die Geschichten haben eine gute Leselänge. Ganz klasse sind auch die netten Zeichnungen jeweils am Anfang eines jeden Kapitels, die zur Handlung und Gesamtbild der Geschichte super gepasst haben. Ein total gelungener und empfehlenswerter Erstband der humorvoll, spannend und unterhaltsam für Kinder im Grundschulalter ist.
eBook Hubert Wiest: Dennis und Guntram - Zaubern für Anfänger: Band 1
von Line88 - 22.01.2015
Dennis und Guntram sind zwei sehr symphatische Jungs, die im Buch in ihren typischen Alltagssituationen begleitet werden. Die 15 kurzen, aber spannenden Geschichten eignen sich sehr gut als Gute-Nacht-Geschichten, können in Abhängigkeit von Alter und Leselust aber ebenso am Stück gelesen werden. Dennis wäre gern Teil der Haibande; sein Alltag wird jedoch eher von Angst vor ihnen geprägt. Dennis befürchtet, dass eine Freundschaft mit dem merkwürdigen Guntram diese Situation noch verschärfen könnte. Nach und nach wird jedoch deutlich, dass Guntram nicht nur sehr mutig ist, sondern dass er Dennis auch beibringt, sich nicht einschüchtern zu lassen. Seine (noch nicht ausgereiften) Zauberkünste bringen die beiden zudem häufig in lustige Situationen". Eine wahre Freundschaft entsteht, in der sich beide gegenseitig mit all ihren Eigenarten akzeptieren und schätzen. Aufgrund des guten Schreibstils des Autors kann man sich nicht nur die Charaktere und das Aussehen der Hauptdarsteller super vorstellen, sondern auch in jede Situation bildlich eintauchen. Da die Geschichte aus der Sicht von Dennis erzählt wird, kann der Leser auch komplett in die Gefühlswelt des schüchternen und unsicheren Jungen eintauchen. Das empfohlende Alter empfinde ich als angemessen. Ich finde es jedoch sehr schade, dass die Geschichte so stark die Alltagswelt von Jungs beschreibt und Mädchen überhaupt keine Rolle spielen. Schön wäre es, wenn zu der Freundschaft zwischen Dennis und Guntram im nächsten Band noch ein Mädchen hinzustoßen würde" Ein tolles Kinderbuch! Lustig, spannend und lehrreich!
eBook Hubert Wiest: Dennis und Guntram - Zaubern für Anfänger: Band 1
von Sandra - 18.12.2014
Dennis & Guntram - Zaubern für Anfänger von Hubert Wiest erzählt eine Geschichte über zwei Jungs die nicht unterschiedlicher sein könnten und trotzdem eine schöne Freundschaft entwickeln. Dennis und Guntram sind zwei einsame Jungs, die bisher noch nie eine richtige Freundschaft erlebt haben. Bis Guntram mit seiner offenen Art an Dennis Haustür klopft. Anfangs ist Dennis gar nicht so von Guntrams Annäherungen begeistert und versucht ihn aus dem Weg zu gehen. Doch Guntrams Hartnäckigkeit zahlt sich aus und beide schließen fortan eine Freundschaft, mit ständig wachsendem Zusammenhalt. Dennis & Guntram ist eine wunderbare Geschichte für Jung und Alt. Sie zeigt zwei zehnjährige Jungs, die trotz großer Unterschiede zueinanderfinden und eine aufrichtige Freundschaft pflegen. Ihr Zusammenhalt beeindruckte uns sehr. Das Buch überraschte uns immer aufs Neue und ließ uns immer wieder schmunzeln. Die einzelnen Kapitel sind sehr schön gegliedert und können perfekt zum Vorlesen oder Selberlesen für Kinder ab 8 Jahren verwendet werden. Wir können dieses Buch nur empfehlen und wünsche jeden genauso viel Freude an dem Buch wie wir es hatten.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.