Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Existenzphilosophie als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Existenzphilosophie

'Sammlung Metzler'.
Taschenbuch
Seit dem Ende der klassischen europäischen Metaphysik in der Mitte des 19. Jahrhunderts stellt die Existenzphilosophie eine der Hauptströmungen zeitgenössischen Philosophierens dar. Der Autor beschreibt in diesem Buch die Entwicklung der Existenzphil … weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

12,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Existenzphilosophie als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Existenzphilosophie
Autor/en: Thomas Seibert

ISBN: 347610303X
EAN: 9783476103031
'Sammlung Metzler'.
Metzler

2. September 1997 - kartoniert - 196 Seiten

Beschreibung

Seit dem Ende der klassischen europäischen Metaphysik in der Mitte des 19. Jahrhunderts stellt die Existenzphilosophie eine der Hauptströmungen zeitgenössischen Philosophierens dar. Der Autor beschreibt in diesem Buch die Entwicklung der Existenzphilosophie von Kierkegaard und Heidegger über Jaspers und Sartre bis zur Gegenwart, wo sich der Existenzbegriff in den Debatten um die Postmoderne wiederfindet.

Portrait

Thomas Seibert, geb. 1957; Promotion 1995; Veröffentlichungen zur Philosophie und politischen Theorie der Gegenwart.

Pressestimmen

Diese Darstellung gibt auf komprimierte Weise und in der der "Sammlung Metzler" eigenen, sorgfältigen Weise einen umfassenden Überblick über die verschiedenen philosophischen Ansätze, die unter dem Sammelbegriff Existenzphilosophie gefasst werden. lehrerbibliothek.de
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.