Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Das Betriebssystem Open VMS als Buch
PORTO-
FREI

Das Betriebssystem Open VMS

Einführung und Praxis für Einsteiger und Fortgeschrittene. 'VDI-Buch'. 3. , überarbeitete Aufl. Book.
Buch (gebunden)
Open-VMS-Einsteiger lernen das weitverbreitete Betriebssystem mit diesem verständlichen Lehr- und Nachschlagewerk schnell kennen und anzuwenden. Auch Profis finden hier eine wertvolle und verläßliche Hilfe für ihre tägliche Arbeit. Die wichtigsten Ko … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

49,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Betriebssystem Open VMS als Buch

Produktdetails

Titel: Das Betriebssystem Open VMS
Autor/en: Bernd Schäffus

ISBN: 3540623558
EAN: 9783540623557
Einführung und Praxis für Einsteiger und Fortgeschrittene.
'VDI-Buch'.
3. , überarbeitete Aufl.
Book.
Springer, Berlin

11. September 1996 - gebunden - 600 Seiten

Beschreibung

Open-VMS-Einsteiger lernen das weitverbreitete Betriebssystem mit diesem verständlichen Lehr- und Nachschlagewerk schnell kennen und anzuwenden. Auch Profis finden hier eine wertvolle und verläßliche Hilfe für ihre tägliche Arbeit. Die wichtigsten Konzepte und Kommandos von Open-VMS werden kompakt und mit vielen Beispielen beschrieben.

Inhaltsverzeichnis

'1.Allgemeine Einführung.- 1.1 Das Betriebssystem 'OpenVMS'.- 1.2 Eigenschaften und Aufgaben von 'OpenVMS'.- 1.3 Wo wird OpenVMS eingesetzt ?.- 2. Zu diesem Buch....- 2.1 Übersicht über die Kapitel dieses Buches.- 2.2 Graphen für Befehlsformate.- 3. Ein kurzer Überblick über die Hardware.- 3.1 Das Terminal.- 3.1.1 Die Tastatur des Terminals.- 3.1.2 Der Modus 'SET UP'des Terminals.- 3.1.3 Einschalten des Terminals.- 3.1.4 Checkliste für Terminalstörungen.- 3.1.5 Das Terminal 'VT320'/'VT220'.- 3.1.6 Der Modus 'SET UP'des Terminals 'VT320'/'VT220'.- 3.1.7 Das Terminal 'VT420'.- 3.1.8 Der Modus 'SET UP' des Terminals 'VT420'.- 3.1.9 Das Terminal 'VT510'.- 3.1.10 Der Modus 'SET UP' des Terminals 'VT510'.- 3.1.11 Bürofunktion 'Uhr' auf dem Terminal 'VT510'.- 3.1.12 Bürofunktion 'Taschenrechner' auf dem Terminal 'VT510'.- 3.1.13 Bürofunktion 'Zeichensatzanzeige' auf dem Terminal 'VT510'.- 3.1.14 Der Tasteneditor des Terminals 'VT510'.- 3.2 Der Terminalserver.- 3.2.1 Die Benutzerschnittstelle des Terminalservers 'DECServer 200/300'.- 3.2.2 Die Benutzerschnittstelle des Terminalservers 'DECServer 90'.- 4. OpenVMS, praktisch angewandt.- 4.1 Die erste Terminalsitzung.- 4.1.1 Wer kann mit OpenVMS arbeiten ?.- 4.1.2 Anmeldung bei OpenVMS.- 4.1.3 Die ersten Schritte mit OpenVMS - Verändern das Paßwortes.- 4.1.4 Die ersten Schritte mit OpenVMS - einige 'Schnupperkommandos'.- 4.1.5 Abmeldung bei OpenVMS.- 4.2 Das Dateisystem von OpenVMS.- 4.2.1 Das Directory-Konzept.- 4.2.2 Anlegen von Directories.- 4.2.3 Manövrieren in einem Directory-Baum.- 4.2.4 Löschen von Directories.- 4.2.5 Der Aufbau von Dateinamen.- 4.2.6 Standardextensionen in Dateinamen.- 4.2.7 Versionsnummern in Dateinamen.- 4.2.8 Verwendung von Wild Cards.- 4.2.9 Merkmale von Dateien.- 4.2.10 Zugriffsrechte auf Dateien.- 4.3 Eigenschaften und Konzepte von DCL.- 4.3.1 DCL-Eigenschaften.- 4.3.2 Funktionstasten in DCL.- 4.3.3 Die Befehlshistorie in DCL.- 4.3.4 Symbole in DCL.- 4.3.5 Von DCL vordefinierte Symbole.- 4.3.6 Definition von Symbolen.- 4.3.7 Definition von eigenen Kommandos.- 4.3.8 Der Login-Vorgang.- 4.3.9 Die Zeitformate im VMS.- 4.3.10 Das Konzept der 'logischen Namen'.- 4.3.11 Gültigkeitsbereiche der 'logischen Namen'.- 4.3.12 DCL-Kommandos für 'logische Namen'.- 4.3.13 Vordefinierte 'logische Namen'.- 4.3.14 Verzeichnis der Logical-Name-Tabellen.- 4.3.15 Selbstdefinierte Logical-Name-Tabellen.- 4.3.16 Einige Tips und Tricks zum Umgang mit 'logischen Namen'.- 4.3.17 Batchjobs in Batchqueues.- 4.3.18 Verwaltung von Batchqueues durch den Systemmanager.- 4.3.19 Kommandos für die Benutzung von Batchqueues.- 4.3.20 Die Protokolldatei eines Batchjobs.- 4.3.21 Druckjobs in Printqueues.- 4.3.22 Verwaltung von Printqueues durch den Systemmanager.- 4.3.23 Kommandos für die Benutzung von Printqueues.- 4.3.24 Druckformulare für Printqueues.- 4.3.25 Das HELP-System.- 4.3.26 Der Aufruf des HELP-Systems.- 4.3.27 Manövrieren im HELP-System.- 4.4 Das DCL-Kommandolexikon.- 4.4.1 ALLOCATE.- 4.4.2 ANALYZE /RMS_FILE.- 4.4.3 APPEND.- 4.4.4 ASSIGN.- 4.4.5 ATTACH.- 4.4.6 BACKUP.- 4.4.7 CLOSE.- 4.4.8 CONTINUE.- 4.4.9 CONVERT /FDL.- 4.4.10 COPY.- 4.4.11 CREATE /DIRECTORY.- 4.4.12 CREATE /FDL.- 4.4.13 CREATE /NAME_TABLE.- 4.4.14 DEALLOCATE.- 4.4.15 DEASSIGN.- 4.4.16 DEBUG.- 4.4.17 DEFINE.- 4.4.18 DEFINE /KEY.- 4.4.19 DELETE.- 4.4.20 DELETE /ENTRY.- 4.4.21 DELETE /KEY.- 4.4.22 DELETE /SYMBOL.- 4.4.23 DIFFERENCES.- 4.4.24 DIRECTORY.- 4.4.25 DISMOUNT.- 4.4.26 DUMP.- 4.4.27 INITIALIZE.- 4.4.28 LOGIN-Vorgang.- 4.4.29 LOGOUT.- 4.4.30 MOUNT.- 4.4.31 OPEN.- 4.4.32 PRINT.- 4.4.33 PURGE.- 4.4.34 READ.- 4.4.35 RECALL.- 4.4.36 RENAME.- 4.4.37 RUN.- 4.4.38 SEARCH.- 4.4.39 SET BROADCAST.- 4.4.40 SET CONTROL.- 4.4.41 SET DEFAULT.- 4.4.42 SET DIRECTORY.- 4.4.43 SET ENTRY.- 4.4.44 SET FILE.- 4.4.45 SET HOST.- 4.4.46 SET PASSWORD.- 4.4.47 SET PROCESS.- 4.4.48 SET PROMPT.- 4.4.49 SET SECURITY.- 4.4.50 SET TERMINAL.- 4

Portrait

Bernd Schöffus Dipl.-Informatiker Bernd Schäffus, Jahrgang 1953, studierte Informatik und Mathematik an der TU Berlin. Seit 1980 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der PSI AG Berlin. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind Software-Beratung und Software-Entwicklung für und unter Open VMS sowie Hardware-Konfigurationsberatung für ALPHA- und VAX-Rechner. Er leitet auch zahlreiche Einführungskurse für Open VMS für Mitarbeiter und Kunden.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.