Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bildung und Erziehung in Übergangsgesellschaften als Buch
PORTO-
FREI

Bildung und Erziehung in Übergangsgesellschaften

Beiträge zum 17. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. 'Schriften der DGfE'. Auflage…
Buch (kartoniert)
Das Buch beschreibt und analysiert die Veränderungen in Bildungs- und Erziehungssystemen sowie in individuellen Bildungsprozessen durch technische, sozio-ökonomische, ökologische und kulturelle Entwicklungen. Die Beiträge zum 17. Kongress der Deutsch … weiterlesen
Buch

49,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Bildung und Erziehung in Übergangsgesellschaften als Buch

Produktdetails

Titel: Bildung und Erziehung in Übergangsgesellschaften

ISBN: 3810034541
EAN: 9783810034540
Beiträge zum 17. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft.
'Schriften der DGfE'.
Auflage 2002.
Book.
Herausgegeben von Frank Achtenhagen, Ingrid Gogolin
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 2002 - kartoniert - 272 Seiten

Beschreibung

Das Buch beschreibt und analysiert die Veränderungen in Bildungs- und Erziehungssystemen sowie in individuellen Bildungsprozessen durch technische, sozio-ökonomische, ökologische und kulturelle Entwicklungen. Die Beiträge zum 17. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft befassen sich mit den Veränderungen, die die Gesellschaften an der Jahrtausendschwelle erleben. Tiefgreifende kulturelle, sozio-ökonomische, technische und ökologische Umbrüche haben Konsequenzen für Erziehung und Bildung. Die Analyse dieser Prozesse und die möglichen Beiträge der Erziehungswissenschaft zu ihrer Bewältigung stehen im Mittelpunkt des Buches. 

Inhaltsverzeichnis

Mit Beiträgen von: Gerd Lüer, Edelgard Bulmahn, Ingrid Gogolin, Dieter Lenzen, Cornelie Dietrich, Neville Alexander, Karl Heinz Gruber, Dieter Kirchhöfer, Marianne Krüger-Potratz, Meredith Watts, Sibylle Beetz/Fritz Bohnsack/Maria Fölling-Albers/Renate Girmes/Werner Habel/Heinz-Günter Holtappels/Joachim Kahlert/Fritz-Ulrich Kolbe/Wolfgang Royl/Jochen Wissinger, Andreas Gruschka, Margret Kraul/Winfried Marotzki, Edna Lomsky-Feder, Gisela Miller-Kipp, Horst W. Opaschowski, Rainer Treptow/Karl Neumann, Norbert Wenning, Jürgen Wittpoth

Portrait

Prof. Dr. Frank Achterhagen, Direktor des Seminars für Wirtschaftspädagogik, Georg-August-Universität Göttingen; Prof. Dr. Ingrid Gogolin, Fachbereich Erziehungswissenschaft, Institut für Interkulturell und International Vergleichende Erziehungswissenschaft, Universität Hamburg, Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.