Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Geschichte des philosophischen Begriffs der Wahrheit als Buch
PORTO-
FREI

Die Geschichte des philosophischen Begriffs der Wahrheit

'De Gruyter Studienbuch'.
Buch (kartoniert)
Dieses Referenzwerk vermittelt einen repräsentativen und verlässlichen Überblick über die antike, mittelalterliche und neuzeitliche Geschichte des philosophischen Begriffs der Wahrheit. Ein ähnlich umfassendes und zugleich nicht nur für Fachphilosoph … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

29,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Geschichte des philosophischen Begriffs der Wahrheit als Buch

Produktdetails

Titel: Die Geschichte des philosophischen Begriffs der Wahrheit

ISBN: 3110177544
EAN: 9783110177541
'De Gruyter Studienbuch'.
Herausgegeben von Markus Enders, Jan Szaif
Gruyter, Walter de GmbH

21. Februar 2006 - kartoniert - VIII

Beschreibung

Dieses Referenzwerk vermittelt einen repräsentativen und verlässlichen Überblick über die antike, mittelalterliche und neuzeitliche Geschichte des philosophischen Begriffs der Wahrheit. Ein ähnlich umfassendes und zugleich nicht nur für Fachphilosophen, sondern auch für Interessierte und Studierende anderer Fachbereiche konzipiertes Werk zur Geschichte dieses zentralen philosophischen Begriffs gibt es bislang noch nicht.
Im Einzelnen werden behandelt: die Geschichte des philosophischen Wahrheitsbegriffs in der griechischen Antike, im philosophischen Neuplatonismus, in der Bibel und in der frühen christlichen Kirche, bei Augustinus und im frühen Mittelalter, im Hoch- und Spätmittelalter, in der Philosophie der Renaissance, in der Frühen Neuzeit und im Zeitalter der Aufklärung, im deutschen Idealismus, im Historismus, im Neukantianismus und in der Existenzphilosophie des 19. Jahrhunderts. Darüber hinaus enthält dieser Band zwei ausführliche Überblicke über die bedeutendsten wahrheitstheoretischen Traditionen in der Philosophie des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart.

Portrait

Markus Enders ist Professor für christliche Religionsphilosophie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Jan Szaif ist Privatdozent für Philosophie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Pressestimmen

"Der Sammelband hat den traditionellen Wahrheitbegriff in den Mittelpunkt gerückt, da die neueren Wahrheitskonzeptionen noch nicht Vergangenheit (und somit erzählbare Geschichte) sind. Sein Überblick über philosophische Wahrheitsverständnisse, -begriffe und -theorien "von der Antike bis ins 20. Jahrhundert gehörte indes in jede philosophische Bibliothek."Petra Kolmer in: Philosophisches Jahrbuch II/2009

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Lateinische Wortkunde
Buch (kartoniert)
von Rüdiger Vischer
Thomas von Aquin. Summa theologiae
Buch (kartoniert)
Griechisch - deutsches Taschenwörterbuch zum Neuen Testament
Buch (kartoniert)
von Erwin Preuschen
Der "Erec" Hartmanns von Aue
Buch (kartoniert)
von Joachim Bumke
Deutsche Sprachgeschichte vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart
Buch (gebunden)
von Peter Polenz, Do…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.