Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Solange es Frauen gibt, wie sollte da etwas vor die Hunde gehen? als Buch
PORTO-
FREI

Solange es Frauen gibt, wie sollte da etwas vor die Hunde gehen?

8 Portraits. Deutsche Erstausgabe. 'Salto'. Neuauflage. mit Abbildungen.
Buch (gebunden)
Acht Portraits von selbstständigen, selbstbewussten und unabhängigen Frauen, die »leichter eine Gewohnheit durchbrechen, als eine annehmen«.Aus den New Yorker und den Pariser Portraits der Djuna Barnes sind hier acht Portraits von... weiterlesen
Buch

16,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Solange es Frauen gibt, wie sollte da etwas vor die Hunde gehen? als Buch
Produktdetails
Titel: Solange es Frauen gibt, wie sollte da etwas vor die Hunde gehen?
Autor/en: Djuna Barnes

ISBN: 3803111277
EAN: 9783803111272
8 Portraits. Deutsche Erstausgabe.
'Salto'.
Neuauflage.
mit Abbildungen.
Übersetzt von Karin Kersten, Bettina Blumenberg, Brigitte Siebrasse
Wagenbach Klaus GmbH

Februar 2010 - gebunden - 96 Seiten

Beschreibung

Acht Portraits von selbstständigen, selbstbewussten und unabhängigen Frauen, die »leichter eine Gewohnheit durchbrechen, als eine annehmen«.Aus den New Yorker und den Pariser Portraits der Djuna Barnes sind hier acht Portraits von ungewöhnlichen Frauen zusammengestellt.Sie stellen eine Generation selbstständiger, selbstbewußter und unabhängiger Frauen, die in den ersten Jahrzehnten unseres Jahrhunderts auftritt und zu der die große amerikanische Schriftstellerin selbst gehört. Das macht die Spannung dieser Interviews aus, die nicht bloße Interviews sind, sondern aufregende Zwiegespräche zwischen Emanzipierten, die immer halb ein Bild der beiden miteinander Sprechenden und halb ein Bild der Zeit sind.

Portrait

Djuna Barnes, 1892 in Cornwall-on-Hudson geboren, begann ihre Karriere als Journalistin. 1919 ging sie als Korrespondentin nach Europa und lebte - als Mittelpunkt literarischer und künstlerischer Zirkel - lange in Paris. Anfang der vierziger Jahre kehrte sie nach New York zurück, wo sie 1982 starb.Mehr zum Leben von Djuna Barnes finden Sie in Kyra Strombergs Biographie »Djuna Barnes. Leben und Werk einer Extravaganten« sowie in Barnes' Briefen an Emily Coleman (»Im Dunkeln gehn«), beides erschienen bei Wagenbach.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Wien
Buch (gebunden)
Paris, Mai 68
Buch (gebunden)
von Anne Wiazemsky
Ein Kleid aus Tinte und Papier
Buch (gebunden)
von Claire Gondor
A Sentimental Journey
Buch (gebunden)
von Hans von Trotha,…
Spitzentitel
Buch (gebunden)
von Antonio Manzini
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.