Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Foto + Text als Buch
PORTO-
FREI

Foto + Text

Handbuch für die Bildungsarbeit. Auflage 2006. Book.
Buch (kartoniert)
Didaktik und Methodik zur Bildungsarbeit mit Foto und Text

Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Gerd Bräuer
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

79,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Foto + Text als Buch

Produktdetails

Titel: Foto + Text

ISBN: 3531149288
EAN: 9783531149288
Handbuch für die Bildungsarbeit.
Auflage 2006.
Book.
Herausgegeben von Alfred Holzbrecher, Ingelore Oomen-Welke, Jan Schmolling
VS Verlag für Sozialwissenschaften

15. September 2006 - kartoniert - 468 Seiten

Beschreibung

Bilder und Texte sind Prototypen moderner Kommunikation. Die Brücke zwischen den Medien Fotografie und Text steht auf benachbarten Pfeilern und einem gemeinsamen theoretischen Fundament. In diesem Handbuch werden die didaktischen Potenziale einer solchen Verknüpfung für die schulische und die außerschulische Bildungsarbeit ausgelotet. Pädagogisch Verantwortlichen in Schule und außerschulischen Handlungfeldern in der Jugend- und Medienarbeit, Lehrpersonen und Lehramtsstudierenden aller Fächer werden neue Impluse für eine zeitgemäße Fotoarbeit gegeben.

Inhaltsverzeichnis

Perspektiven einer Foto-Text-Theorie
- Foto+Text: Didaktische Perspektiven
- Der Text zum Foto: Zum Verstehen von Foto-Text-Beziehungen
- Ohne Titel, mit Kontext: Wieso es auf der ganzen Welt kein Foto ohne (Kon)Text gibt
- Fotografie als Lebenszeichen
- Fachdidaktische Konzepte für die schulische Bildungsarbeit: Elementar- und Primarstufe und Sekundarstufen (Deutsch, Englisch, Französisch, Politik, Pädagogik, Geschichte, Geographie, Religion, Biologie, Technik, Kunst, Sport)
- Außerschulische Konzepte und Projektansätze
- Interkulturelle Bildinterpretation
- Interkulturelle Medienarbeit
- FamilienBilder
- Fotosoaps
- Genres und Themenbereiche
- Bilderwelten = Weltbilder: Fotojournalismus als Herausforderung für die visuelle politische Bildung
- Die ganze Welt im Sucher: Der fotografische Blick auf Reisen
- Von Schrecken bis Faszination: Fotografie(n) und die Erinnerung an den Nationalsozialismus

Portrait

Dr. Alfred Holzbrecher ist Professor für Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg;
Ingelore Oomen-Welke ist Professorin für deutsche Sprache und Deutschdidaktik an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg;
Jan Schmolling ist Leiter des Kinder- und Jugendfilmzentrums in Deutschland (KJF).

Pressestimmen

"Die Herausgeber dieses Handbuchs verfolgen ein innovatives und ausgesprochen anspruchsvolles Programm. [...] Dass es sich lohnt, mehr als einen Blick in dieses Handbuch zu werfen, wird deutlich, wenn man sich die Themen der Beiträge ansieht, die sich auf fachdidaktische Konzepte für die schulische Bildungsarbeit in den Sekundarstufen beziehen [...]." Computer + Unterricht - Anregungen und Materialien für das Lernen in der Informationsgesellschaft, 71/2008
"[...] denjenigen, die Fotografien in der Schule und Jugendarbeit verwenden wollen, bieten sich hier vielfältige Anregungen für eigene Projekte mit Fotografien, wozu sie unbedingt ermutigt werden sollten." Politisches Lernen, 01-02/2007
"Das Handbuch kann [...] Studierenden und Lehrenden empfohlen werden, insbesondere weil in den Beiträgen didaktische Potenziale deutlich werden, die für beide Medien, Foto und Text, innovative Lernwege eröffnen." politische bildung, 01/2007
"Die Beiträge vermitteln neue Impulse für eine zeitgemäße Fotoarbeit und für größere Beachtung von Bild und Text in der schulischen und außerschulischen Jugendmedienarbeit." Medienimpulse, 03/2007
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.