Das blaue Wunder

Warum das Meer leuchtet, Fische singen und unsere Beziehung zum Meer so besonders ist - Erstaunliche Einblicke in…
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Das geheime Leben des Meeres

Erstaunliches passiert unter Wasser: Das Meer leuchtet nachts geheimnisvoll, kleinste Organismen (das Plankton) haben die größte Macht, und Fische sind keineswegs stumm, sondern kommunizieren lauthals miteinander. Die Meer … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

22,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das blaue Wunder als Buch

Produktdetails

Titel: Das blaue Wunder
Autor/en: Frauke Bagusche

ISBN: 345328111X
EAN: 9783453281110
Warum das Meer leuchtet, Fische singen und unsere Beziehung zum Meer so besonders ist - Erstaunliche Einblicke in eine geheimnisvolle Welt.
Originalausgabe.
16 S. Farbbildteil.
Ludwig Verlag

27. Mai 2019 - gebunden - 319 Seiten

Beschreibung

Das geheime Leben des Meeres

Erstaunliches passiert unter Wasser: Das Meer leuchtet nachts geheimnisvoll, kleinste Organismen (das Plankton) haben die größte Macht, und Fische sind keineswegs stumm, sondern kommunizieren lauthals miteinander. Die Meeresbiologin Frauke Bagusche erzählt faszinierende Geschichten von den kleinsten und größten Lebewesen unserer Welt und erklärt, woher der Duft kommt, der unsere Strandspaziergänge erfüllt, was für das Leuchten verantwortlich ist, das wir nachts im Wasser bewundern können, und warum das Meer nicht nur unsere Gefühle, sondern auch unser Schicksal und das des ganzen Planeten lenkt. Dazu zieht sie die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ebenso heran wie ihre eigenen unmittelbaren Erfahrungen und ergründet so unsere innige Beziehung zum Meer: Denn egal ob wir in den Alpen, in Kiel oder Berlin sind - wir sind durch jeden Atemzug mit dem blauen Wunder verbunden. Sie erklärt auch, warum das Meer so dringend unsere Hilfe braucht und stellt aktuelle Lösungsansätze und Forschungsergebnisse zur Rettung der Ozeane vor - mit einfachsten Maßnahmen für den Alltag können wir helfen, unsere Lebensgrundlage, das Meer, zu erhalten.

Portrait

Dr. Frauke Bagusche, Jahrgang 1978, ist Meeresbiologin. Nach ihrer Promotion an der University of Southampton in England leitete sie meeresbiologische Stationen auf den Malediven und segelte 9500 Kilometer von der Karibik durch den Atlantik ins Mittelmeer, um auf die Vermüllung der Ozeane aufmerksam zu machen. Derzeit lebt sie in Saarbrücken und hält deutschlandweit Vorträge und gibt Schulungen zu meeresbiologischen Themen.
Bewertungen unserer Kunden
Die Faszination der Meere
von Martin Schult - 26.07.2019
Etwa 2/3 der Erdoberfläche ist mit Wasser bedeckt, der größte Teil davon (97,4%) ist Salzwasser und stellt die Weltmmeere dar. Dieser unglaublich große Anteil an unserer Welt ist im Vergleich zu vielen anderen Regionen, wie beispielsweise dem Mond, noch ziemlich unerforscht. Somit gilt es noch viele Geheimnisse zu lüften, die sich hier im Wasser verbergen. Die Autorin Frauke Bagusche hat sich vorgenommen, einige dieser Fragen zu beantworten und hat ihren Traum zum Beruf gemacht, sie wurde Meeresbiologin und leitete unter anderem die meeresbiologischen Stationen auf den Malediven. Schon immer hat sie das Medium Wasser fasziniert, was zwischen den Zeilen ihres Buches gut zu erkennen ist. Ihr gelingt es viele spannende Themen rund um die Meere aufzugreifen, diese wissenschaftlich zu erläutern, ohne aber zu sehr in das Fachgenre abzudriften. Immer wieder bezieht sie die Erklärungen einiger Phänomäne in den Meeren auf unser tägliches Leben und lässt so das geballte Fachwissen plausibel und nachvollziehbar wirken. Dies macht das Buch wirklich gut lesbar und klärt Fragen, die sich dem Einen oder Anderen sicherlich schon des öfteren gestellt haben. So geht Frauke Bagusche den Fragen nach, woher der Duft des Meeres stammt, was für das Leuchten der Meere verantwortlich ist, was es mit dem Gesang der Fische auf sich hat, was sich innerhalb der Korallen alles so abspielt und auch was für das so (Un)endliche Blau der Meere sorgt. Natürlich, und das ist in unserer heutigen Zeit leider unumgänglich, setzt sie sich auch noch kritisch mit den aktuellen Entwicklungen der Weltmeere auseinander. Was bringt das blaue Wunder in Gefahr? Gut nachvollziehbar stellt sie die aktuellen Probleme schonungslos offen und gibt Anregungen, wie wir die Meere retten können und warum das für uns so wichtig ist. Gerade in der Zeit, wo die Ökologie nach und nach der Ökonomie den Rang abläuft, bringt Das blaue Wunder aus meiner Sicht eine Menge wichtiger Informationen gut beschrieben an den Leser weiter. Ich halte das Buch daher für äußerst lesenswert und empfehle es sehr gerne weiter. Die Bewertung fällt mit den vollen fünf von fünf Sternen dementsprechend positiv aus.
von Sonja/Shaaniel - 17.06.2019
Rezensionsexemplar (unbezahlte Werbung) Das blaue Wunder -Warum das Meer leuchtet, Fische singen und unsere Beziehung zum Meer so besonders ist- -Erstaunliche Einblicke in eine geheimnisvolle Welt- Autorin: Frauke Bagusche Verlag: LUDWIG Preis: 22€, Gebundenes Buch mit Schutzumschlag Seiten: 320 Seiten plus 16 Fotografien in Farbe ISBN: 978-3-453-28111-0 Erscheinungsdatum: 27. Mai 2019 5 Von 5 Sternen *Herzensbuch!* Hallo ihr Süßen *Das Blaue Wunder*, ist ein wirklich ganz besonders Buch für mich. Was Frauke Bagusche, mit diesem Buch geschaffen hat, ist quasi ein Liebes Brief und eine Liebes Erklärung an den weiten Ozean. Ich wohne wir schon so oft erzählt, selbst am Meer und liebe es einfach immer weider dieses Natur-Wunder zu entdecken. Es gibt unheimlich viele Bücher um die weiten des Meeres und seine Lebewesen, aber Frauke Bagusche hat es geschafft, das ich mich zu Hause fühlte. Es war wie eine große Abenteuer Reise durch den Ozean und eine Entdeckungsreise der Meeres Welten. Gleichzeitig gab es in diesem Buch die unglaubliche Schönheit zu entdecken und dann gab es dort aber auch die erschreckende Wahrheit zu spüren. So wunderschön dieses Natur Schauspiel auch ist, so gefährlich kann es auch sein, aber was viel erschreckender war. Das wir Menschen dabei sind dieses Wunder-Werk der Natur immer mehr zu zerstören. Es stellte sich für mich in dem Buch immer wieder die Frage, wer Braucht sich mehr? Der Mensch, das Meer oder das Meer den Menschen? Meine ganz klare Antwort ist es das das Meer wunderbar ohne uns Lebewesen zurecht kommen könnte und irgend wann auch kommen wird. Ein grandioses Buch, wunderschöne Fotografien und eine Botschaft die so unglaublich wichtig ist. Ohne den Ozean existiert nichts, kein Leben und auch keine Menschen. Das sollte man sich immer wieder Bewusst machen! Danke für dieses grandiose Buch. Lieben Gruß Sonja/Shaaniel
Einzigartiges Sachbuch, welches verständlich erklärt, aufrüttelt und Lösungswege
von sommerlese - 27.05.2019
Das Sachbuch Das Blaue Wunder schrieb die Meeresbiologin Frauke Bagusche, es erscheint im Ludwig Verlag. Unter Wasser tobt das Leben und es warten noch viele Geheimnisse darauf, entdeckt zu werden. Die Meeresbiologin Frauke Bagusche stellt einige dieser Wunder vor und erklärt, warum das Meer nachts leuchtet, wie Fische miteinander kommunizieren und warum das Meer so großen Einfluß auf unser aller Leben hat. Sie zieht dazu die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ebenso heran wie ihre eigenen Erfahrungen und begründet damit unsere enge Beziehung zum Meer. Sie erklärt auch, warum das Meer so dringend unsere Hilfe braucht und stellt aktuelle Lösungsansätze und Forschungsergebnisse zur Rettung der Ozeane vor. Wir alle wissen, der Meeresspiegel steigt durch den Klimawandel, Ölplattformen havarieren und verschmutzen die Meere, Plastikmüll schwimmt in riesigen Müllstrudeln durch die Ozeane und die Überfischung hört nicht auf. Unsere Ozeane sind in Gefahr. Deshalb sollte sich jeder einzelne um dieses sensible Ökosystem bemühen und daher ist es wichtig, die Zusammenhänge zwischen unserem Handeln und den Auswirkungen auf den maritimen Lebensraum zu verstehen. Frauke Bagusche hat ein ganz erstaunliches Buch geschaffen. Sie zeigt die einzigartigen Lebenwesen und stellt ihre Besonderheiten vor und kann die Begeisterung für das Leben unter Wasser wunderbar in Worte fassen. Neben den vielen kleinen und großen Fischen, stellt sie die Jäger des Meeres vor, aber auch die Quallen und andere Kleinstlebewesen, die das Meer bevölkern. Sie taucht mit uns in die Tiefsee, lässt uns an erstaunlichen Geschichten von Unterwasserkrankenhäusern teilhaben und steckt ihre Leser mit ihrer Begeisterung für das Meer und seine Lebewesen an. Von Quallen, Korallensex und Unterwasserkrankenhäusern wissen die wenigsten Menschen etwas. Hier wird man humorvoll, umfassend und leicht verständlich informiert. Auch über die Reise der Meeresschildkröten, über Wale und Delfine und ihre Verständigung, über die Tiefsee und über Haie erfährt man einiges. Ein 24-seitiger Bildteil zeigt tolle Fotos, auf die im passenden Textabschnitt hingewiesen wird. Gleichzeitig stellt Frauke Bagusche sich aber auch den dringenden Fragen der Verschmutzung der Meere, befasst sich mit dem Klimawandel, dem Verlust der biologischen Vielfalt, der Überfischung und dem Mikroplastik im Wasser. Was können wir dagegen tun, welche Dinge kann jeder einzelne ändern und welche Lösungsansätze werden schon erforscht? Man wird mit diesem Buch aufgerüttelt und unweigerlich mitgerissen, denn es wird klar, wenn wir so weitermachen, ist das Meer bald leergefischt, ein giftiger, übersäuerter Lebensraum ohne Zukunft. Sehr verständlich erklärt die Autorin wissenschaftliche Fakten, biologische Zusammenhänge und Lebensweisen verschiedener Meeresbewohner. Ihre Vorliebe für das Meer springt auf den Leser über und deshalb sollte dieses Buch möglichst viele Menschen erreichen. Denn nur was man versteht und liebt, wird man auch schützen. Einzelne Kapitel können gut in den Unterricht an Schulen eingebaut werden und das weckt das Interesse für unsere Umwelt und deren Erhalt. Sehr erzählerisch und gut verständlich erklärt und klärt die Autorin auf, welche Probleme und Konsequenzen wir durch die selbstverschuldete Verschmutzung der Weltmeere angehen müssen. Dieses Buch hat mich sehr gut informiert über viele Lebewesen im Meer, ihre Zusammenhänge und die Probleme durch den Menschen. Es hat mich sehr nachdenklich gemacht - und auch wütend. Denn es liegt in der Profitgier der Industrie, an der Politik und nicht zuletzt am Desinteresse der Verbraucher, dass die Meere leergefischt und vermüllt werden. Dieses Buch erklärt und klärt auf, welche Probleme und Konsequenzen wir durch die selbstverschuldete Verschmutzung der Weltmeere angehen müssen. Es liegt an uns, was aus den Weltmeeren von morgen wird. Packen wir es an!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.